» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 3 December 2020

Clocks & Table Clocks

» reset

Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau
Detailabbildung: Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau

248
Französische Kaminuhr in Feuervergoldung mit figürlichem Aufbau

Höhe: 36 cm.
Länge: 35,5 cm.
Tiefe: 15,5 cm.
Das Zifferblatt signiert „Boulon à Bourg“.

Catalogue price€ 4.500 - 5.000 Catalogue price € 4.500 - 5.000  $ 5,040 - 5,600
£ 4,050 - 4,500
元 35,820 - 39,800
₽ 401,670 - 446,300

 

Der längsziehende Rechtecksockel über vier kräftigen Spindelfüßen, umziehendem Zungenblattfries, darauf eine aufwändig gestaltete Récamière, die an der Lehnenseite schaufelförmig hochzieht und mit klassizistischem Palmetten- und Volutendekor besetzt ist. Die Zarge zeigt herabhängende geflochtene Fransenornamentik. Auf der Liege eine nach rechts sitzende junge Dame mit hochgebundenem Haar in antikisch anmutender Kleidung gemäß der Mode der Zeit. In der linken Hand hält sie ein Buch, in dem sie liest. Diese Darstellung erzählt - wie zahlreiche weitere Beispiele in der Geschichte der Kunst der Zeit der Aufklärung - von den Motiven der Frauenemanzipation. Hier wird erstmals die Bildung der Frau deutlich thematisiert. Weißes Emailzifferblatt mit römischen Stunden und arabischen Minuten, die vergoldeten Zeiger fein ziseliert, Achttagegehwerk, Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk mit Halbstunde- und Stundenschlag auf Glocke. Pendel und Schlüssel vorhanden.

Anmerkung:
Der Uhrenhersteller Boulon, Burg wird in Tardy S. 72 für das Jahr 1834 erwähnt. (1251195) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe