» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

 

19th & 20th Century Paintings
Thursday, 9 December 2021

» reset

Francesco Zanin, um 1824 – 1884 Venedig

751
Francesco Zanin,
um 1824 – 1884 Venedig

Zwischen 1851-1888 in Venedig tätig. Der Maler wurde aufgrund seiner beliebten und qualitätvollen Bilder der „Caneletto des
19. Jahrhunderts“ genannt.
Venedig – Fest der Madonna della Salute
Öl auf Leinwand.
51 x 73 cm.

Catalogue price€ 80.000 - 100.000 Catalogue price € 80.000 - 100.000  $ 96,000 - 120,000
£ 72,000 - 90,000
元 604,800 - 756,000
₽ 6,813,600 - 8,517,000

 

Beigegeben Expertisen von Dr. Anna Maria Cavanna, Turin, Prof. Fernando Mazzocca, Mailand, 5. Juni 2009, Egidio Martini, Venedig 1981 sowie Dario Succi.

Blick vom Canal Grande auf die das Zentrum des Bildes beherrschende Kuppelkirche in hellem Sonnenlicht. Auf den Stufen und seitlich sowie auf den Holzbrücken, die übers Wasser führen, zahlreiche Passanten, die die Prozession verfolgen.
Die rot gekleideten Geistlichen kommen mit Prunkgondeln heran, um ins Hauptportal der Kirche einzuziehen. Im Vordergrund mehrere, hintereinander gestaffelte, festlich geschmückte Gondeln.
Die Staffagefiguren in der Kleidung des 18. Jahrhunderts. Das Gemälde insgesamt eine Reminiszenz an die große, historisch bedeutende Epoche Venedigs. Die Palastgebäude links, die einen Hof bilden sowie die nach hinten gestaffelten Häuser und Türme, aber auch der oktogonale Bau der rechts stehenden Kirche, sind detailgenau wiedergegeben, dazwischen ragen Schiffsmasten mit weißen Segeln empor.

Der Maler gehört zu den bedeutenden Repräsentanten der historisierenden Veduten im Stil des 18. Jahrhunderts, mit stilistischen Rückgriffen auf die Malweise des Canaletto (1697-1768). Von 1851 an war der Maler Schüler der Akademie im Bereich der Landschaftsmalerei, geleitet von Francesco Baguara. 1869 war er auf der Jahresausstellung der Akademie vertreten. Mit seinem Werk „Il Ponte della Pazienza con la Chiesa del Carmine“ (Privatsammlung), datiert 1856, begann wohl seine Karriere, die bis Ende der 1880er-Jahre anhielt.
Das hier vorliegende Gemälde ist in seiner flirrenden Lichtstimmung und malerischen Charakteristik vergleichbar mit weiteren Werken wie „Der Besuch des Dogen bei der türkischen Gesandtschaft“ oder „Der Bucentauro am Zollhafen“, sowie dem Bild eines ähnlichen Themas „Das Fest der Santa Maria von Mosa“. 2007 wurde dem Maler eine Ausstellung gewidmet.
A.R.

Literatur:
Fabrizio Magani, Francesco Zanin. Un „Canaletto“ nell’Ottocento, Mailand 2007. (1291678) (3) (11)


Francesco Zanin,
ca. 1824 – 1884 Venice
Active in Venice between 1851 and 1888. He was known as “Canaletto of the 19th century” because of his popular and high-quality Venetian scenes.
VENICE – FESTA MADONNA DELLA SALUTe
Oil on canvas.
51 x 73 cm.

Accompanied by expert’s reports by Dr Anna Maria Cavanna, Turin; Professor Fernando Mazzocca, Milan, 5 June 2009, Egidio Martini, Venice 1981 and Dario Succi.

Literature:
Fabrizio Magani, Francesco Zanin. Un “Canaletto” nell’Ottocento, Milan 2007.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe