» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Wednesday, 25 September 2019

Old Master Paintings Part I

» reset

Francesco Signorelli, tätig um 1520 – 1559, zug.
Detailabbildung: Francesco Signorelli, tätig um 1520 – 1559, zug.
Detailabbildung: Francesco Signorelli, tätig um 1520 – 1559, zug.
Detailabbildung: Francesco Signorelli, tätig um 1520 – 1559, zug.
Detailabbildung: Francesco Signorelli, tätig um 1520 – 1559, zug.

542
Francesco Signorelli,
tätig um 1520 – 1559, zug.

Über die Lebensdaten des Künstlers ist kaum etwas bekannt, außer dass er der Neffe und Werkstattnachfolger des bekannten Luca Signorelli (um 1450-1523) war, der etwa die Fresken im Dom von Orvieto schuf. Ein Werk des Francesco, Madonna und Kind, befindet sich im Nationalmuseum Liverpool.
MARIA MIT DEM KIND, DEM JOHANNESKNABEN, JOSEF UND ZACHARIAS Öl auf Pappelholz.
84,5 x 74,5 cm.
In schmaler Einfassungsleiste. 

Catalogue price€ 15.000 - 17.000 Catalogue price € 15.000 - 17.000  $ 17,100 - 19,380
£ 13,350 - 15,130
元 117,150 - 132,770
₽ 1,074,150 - 1,217,370

 

Die Zuweisung an den Künstler erfolgte durch eine Expertise von Dr. Alessandro Delpriori. In dessen gutachterlicher Dokumentation ist ein weiteres Werk des Francesco aufgeführt: Immacolata con Concezione in der Pinacoteca comunale di Gubbio, dessen Signatur den Malstil sichert und Rückschlüsse auf unser vorliegendes Werk zulässt. In der Expertise wird die vermutete Entstehungszeit um 1523 angenommen.
Das Gruppenbild der Heiligen Familie zeigt die Figuren dicht gedrängt, der Kontrast zwischen den hellfarbigen Inkarnatpartien und der dunkleren Wiedergabe der Gewänder tritt hier stark hervor. Auch die gedrehte Haltung des Jesuskindes weist bereits auf die Tendenzen des Manierismus.  (1200989)  (11)


Francesco Signorelli,
active ca. 1520 – 1559, attributed
THE VIRGIN AND CHRIST CHILD WITH THE YOUNG SAINT JOHN THE BAPTIST, JOSEPH AND ZACHARIA Oil on poplar panel.
84.5 x 74.5 cm.
In narrow moulding.

An expert’s report by Dr Alessandro Delpriori attributes the painting to the artist. His report lists a further work by Signorelli, Feast of the Immaculate Conception held at the Pinacoteca comunale di Gubbio, whose signature ascertains the painting style and allows to draw conclusions regarding the work on offer for sale in this lot. The report suggests that the painting was created ca. 1523.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU