» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 25 March 2021

Sculpture

» reset

Francesco Bertos, 1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.
Detailabbildung: Francesco Bertos, 1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.
Detailabbildung: Francesco Bertos, 1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.
Detailabbildung: Francesco Bertos, 1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.
Francesco Bertos, 1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.

33
Francesco Bertos,
1678 Venedig – 1741 ebenda, zug.

EIN PAAR MIT ZWEI TANZENDEN JÜNGLINGEN 
UND ZWEI MÄDCHEN
Höhe der Figuren: 43 und 47 cm.
Gesamthöhe inkl. Sockel: ca. 60 cm.
Sockelbreite: 28 cm.
Sockeltiefe: 21,5 cm.
Italien, erste Hälfte 18. Jahrhundert, um 1720.

Catalogue price€ 25.000 - 40.000 Catalogue price € 25.000 - 40.000  $ 30,000 - 48,000
£ 22,500 - 36,000
元 192,750 - 308,400
₽ 2,257,250 - 3,611,600

 

Paarweise verbunden jeweils ein Knabe und ein Mädchen in tanzender Haltung, die Gesichter einander zugewandt, die Arme in unterschiedlicher Haltung. Einheitlich fein gegossen, nach Entwurf von hoher bildhauerischer Qualität, sowie im Detail nachgearbeitet. Einheitlich dunkle Lackpatina, sowie auf gleichförmigen grün-grau gesprenkelten Granitsockeln, in klassischer Quaderform mit feinem obenziehendem Hohlkehlenprofil.

Anmerkung 1:
Obwohl Bertos auch in Marmor arbeitete, waren seine Kompositionen eher für Bronze geeignet, da die Reißfestigkeit des Metalls ein größeres Experimentieren mit der skulpturalen Form erlaubt. Sein Schaffen war beträchtlich, und Beispiele seiner Arbeiten sind in Sammlungen in ganz Europa, bspw. im Museo del Prado in Madrid, oder im Victoria and Albert Museum in London, und in den Vereinigten Staaten im J. Paul Getty Museum in Malibu und im Metropolitan Museum of Art in New York, erhalten.

Anmerkung 2:
Eine vergleichbare Bronzegruppe von Francesco Bertos befindet sich in der National Gallery of Victoria in Melbourne, und zeigt ebenfalls tanzende Jünglinge und Mädchen.

Literatur:
Charles Avery, The Triumph of Motion: Francesco Bertos (1678-1741) and the Art of Sculpture, Turin 2008, Katalognummer 211, 212, 213. (12618154) (11)


Francesco Bertos,
1678 Venice – 1741 ibid., attributed
A PAIR OF TWO YOUTHS AND MAIDENS DANCINGHeight of figures: 43 and 47 cm.
Total height incl. base: ca. 60 cm.
Width of base: 28 cm.
Depth of base: 21.5 cm.
Italy, first half of the 18th century, ca. 1720.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe