» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Flucht nach Ägypten

543
Flucht nach Ägypten

Höhe: 33,5 cm.
Breite: 25,5 cm.
Spanien, wohl 14./15. Jahrhundert.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 8,320 - 10,400
£ 7,200 - 9,000
元 55,920 - 69,900
₽ 434,400 - 543,000

 

Holz, geschnitzt, gefasst, vergoldet. Über einer länglichen Basis mit rotem Obolus und auskragendem Goldprofil ein nach rechts gerichteter Esel, der im Begriff ist zu grasen. Auf der weit über dessen Rücken und von Zaumzeug gehaltenen Satteldecke sitzt Maria im charakteristisch gefälteten Gewand, das Jesuskind auf ihrem Schoß haltend und mit ihrer Rechten stützend. Verso mit neuerer Aufhängung. Erg. (1320693) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe