» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Gemälde Alte Meister
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

1025
Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

HEILUNG EINES BLINDEN Öl auf Kupfer.
21,5 x 16 cm.
In blattverziertem und profiliertem sowie vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 1.500 - 2.000 Katalogpreis € 1.500 - 2.000  $ 1,560 - 2,080
£ 1,350 - 1,800
元 10,485 - 13,980
₽ 81,450 - 108,600

 

Nach dem Lukasevangelium Kapitel 18, Vers 35-43 dargestellte Szene. Jesus, erkenntlich an seinem vergoldeten Nimbus, mit seinen Jüngern. In der Mitte dargestellt der Bettler, auf den Jesus seine Hand richtet. Zitat nach dem Lukasevangelium: „Als Jesus in die Nähe von Jericho kam, saß ein Blinder an der Straße und bettelte. Er hörte, dass viele Menschen vorbeigingen, und fragte: Was hat das zu bedeuten? Man sagte ihm: Jesus von Nazaret geht vorüber. Da rief er: Jesus, Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir! Die Leute, die vorausgingen, wurden ärgerlich und befahlen ihm zu schweigen. Er aber schrie noch viel lauter: Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir! Jesus blieb stehen und ließ ihn zu sich herführen. Als der Mann vor ihm stand, fragte ihn Jesus: Was soll ich dir tun? Er antwortete: Herr, ich möchte wieder sehen können. Da sagte Jesus zu ihm: Du sollst wieder sehen. Dein Glaube hat dir geholfen. Im gleichen Augenblick konnte er wieder sehen. Da pries er Gott und folgte Jesus. Und alle Leute, die das gesehen hatten, lobten Gott.“ (1320922) (13)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe