» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde Alte Meister
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

308
Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts

ADAM UND EVA IM PARADIES Öl auf Holz.
Durchmesser: 26,5 cm.

Katalogpreis€ 45.000 - 65.000 Katalogpreis € 45.000 - 65.000  $ 46,800 - 67,600
£ 40,500 - 58,500
元 314,550 - 454,350
₽ 2,443,500 - 3,529,500

 

Das Gemälde ist als Rundbild geschaffen und zeigt das erste Menschenpaar nackt im Schatten eines großen Baumes vor dunklem Waldhintergrund. Am Baum eine Frucht, die Eva mit ausgestreckter Hand ergreift. Um den oberen Teil des Baumes – der sogenannte Baum der Erkenntnis – eine Schlange gewunden, die mit ihrem Kopf den Apfel berührt, gleichsam symbolisch dem Menschenpaar übergibt. Am linken Bildrand der Kopf eines Rehbocks, weiter unten ein lagert ein Hündchen, gefolgt von Katzen und weiteren, den Menschen näheren Haustieren wie Hasen, Hühner, Rinder und Ziegen. Rechts im Hintergrund Blick in das paradiesische Gefilde mit heller erleuchteten Bäumen und Wildtieren wie Löwe, Bären und anderes Getier, dazwischen Vögel. Thematisch wie inhaltlich geht die Darstellung zurück auf Brueghels gleichnamiges großformatiges Gemälde „Adam und Eva im Paradies“, das in Zusammenarbeit mit Peter Paul Rubens (1577-1640) entstand, wobei Rubens dort die Figuren schuf. Das vorliegende Bild ist aber insofern völlig eigenständig, als der Bildaufbau zwar vergleichbar, die Figurenkomposition jedoch völlig unterschiedlich zu den üblichen brueghelschen Vorbildern dieses Themas erscheinen. Die genannte frühere Fassung entstand 1617 (Öl auf Holz, heute im Mauritshuis, Den Haag). Das Rundbild von hoher malerischer Qualität sowohl in der Figurenwiedergabe, die den nachhaltigen Einfluss von Rubens verraten, als auch in der landschaftlichen Wiedergabe im Hintergrund mit fein ausgeführtem Laubwerk, das sich in helles türkis-grün nach hinten entwickelt. (†) (13013110) (11)



Flemish master of the 17th century
ADAM AND EVE IN PARADISEOil on panel.
Diameter: 26.5 cm. (†)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe