» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 24 September 2020

Old Master Paintings Part II

» reset

Flämischer Maler des beginnenden 17. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)
Detailabbildung: Flämischer Maler des beginnenden 17. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)
Detailabbildung: Flämischer Maler des beginnenden 17. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)
Detailabbildung: Flämischer Maler des beginnenden 17. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)
Detailabbildung: Flämischer Maler des beginnenden 17. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)

281
Flämischer Maler des beginnenden
17. Jahrhunderts unter dem Einfluss
von Joos de Momper d. J. (1564 – 1635)

WEITE LANDSCHAFT MIT FLUSSLAUF, WASSERSCHLOSS, BAUERNDORF UND FIGURENSTAFFAGE Öl auf Eichenholz.
52 x 86,5 cm.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000  $ 16,800 - 22,400
£ 13,500 - 18,000
元 119,400 - 159,200
₽ 1,194,300 - 1,592,400

 

Das Bild, betont breitformatig angelegt, der Blick aus der Kavaliersperspektive schweift über einen Hügel im Vordergrund bis zum Horizont, seitlich des breiten Flusslaufs zieht das Gelände hoch. Im Zentrum der Darstellung eine Baumgruppe, links davon Häuser mit Kirchlein, von Bäumen umgeben. Rechts, tiefer liegend ein im Flussufer stehendes Renaissance-Schloss mit Treppengiebeln und einer Zwiebelhaube. Rechts daneben ein Ufergebäude mit Turm und Taubenschlägen. Die Staffagefiguren beleben die Landschaft, zeigen einen heimkehrenden Jäger in Begleitung eines Esels, auf dem eine Frau mit rotem Rock sitzt, Bauern beim Beladen eines Karrens nahe dem Dörfchen sowie Männer im Kahn bei der Entenjagd. Komposition und Gesamtbildauffassung gehen sichtlich auf ähnliche Landschaften mit weiter Fernsicht zurück, wie sie sich im Werk des de Momper mehrfach finden. Auch die Betrachtung aus der Kavaliersperspektive folgt ganz dem Aufbau dieses Bildschemas. (12414117) (11)


Flemish School, early 17th century,
under the influence of Joos de Momper the Younger (1564 – 1635)
VAST LANDSCAPE WITH RIVER, WATER CASTLE, FARMING VILLAGE AND FIGURAL STAFFAGE Oil on oak panel.
52 x 86.5 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe