» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 2 July 2020

Old Master Paintings

» reset

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

655
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

BACCHUS UND ARIADNE Öl auf Leinwand. Doubliert.
136 x 156 cm.
In dekorativem Rahmen.

Catalogue price€ 28.000 - 32.000 Catalogue price € 28.000 - 32.000  $ 31,360 - 35,840
£ 25,200 - 28,800
元 222,880 - 254,720
₽ 2,229,360 - 2,547,840

 

Am rechten Bildrand, vor dem Stamm eines großen alten Apfelbaumes, der fröhliche Weingott Bacchus mit freiem Oberkörper und Efeuranken um seine Hüften. Neben ihm stehend seine Braut Ariadne mit fein gekämmten blonden Haaren und einem gelben glänzenden Kleid, das ihre prallen Brüste jedoch frei lässt. Diese könnten als Hinweis dafür stehen, dass sie auch als Fruchtbarkeitsgöttin gilt und mit Bacchus mehrere Söhne hatte. Einer ihrer Söhne sitzt gerade auf einem dunklen Ziegenbock und sie halten ihn sorgsam an seinen Armen fest. Daneben ein weißer Ziegenbock, auf dem ein mit Weinlaub bekränzter Junge reitet, der von einem Weiteren geführt wird. Am linken unteren Bildrand sitzt ein kleines Mädchen und hält einen Apfel in ihrer linken Hand hoch, wohl um ihn dem weißen Ziegenbock anzubieten. Im Himmel schwebt ein Engel mit weiten Flügeln, eine Blumengirlande haltend. Familiäre liebevolle Darstellung vor weiter Landschaft in zurückhaltender Farbigkeit. (1230352) (3) (18)


Flemish School, 17th century
BACCHUS AND ARIADNE Oil on canvas. Relined.
136 x 156 cm.
In decorative frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe