X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

Old Master Paintings

» reset

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens, um 1614 – 1670

347
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts/ Umkreis des Jan Mytens,
um 1614 – 1670

RAUB DER EUROPA Öl auf Leinwand.
133,5 x 184,5 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price€ 30.000 - 40.000 Catalogue price € 30.000 - 40.000  $ 33,300 - 44,400
£ 25,200 - 33,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,120,700 - 2,827,600

 

Zeus hatte sich in einen Stier verwandelt und sich unter die königliche Herde der Stiere gemischt, die Mercurius zuvor zum Strand getrieben hat, so näherte er sich Europa, die mit ihren Gefährtinnen am Strand war. Europa selbst hatte ihre Furcht vor dem Stier bald überwunden und ihn bereits mit Blumen geschmückt, die hier als Festons um die Hörner gleiten. Schon traut sie sich auf den Rücken des Stiers, da bewegt sich der Stier ins Wasser und schwimmt aufs offene Meer hinaus. Ein Putto, welcher mit einem weiteren Putto die blauen Zügel des weißen Stieres hält, weist den Weg in die rechts unten befindliche Bildecke, welche ein offenes Gewässer zeigt. Ein Amor, der rechts über Europa und Zeus zu sehen ist, hat offensichtlich einen seiner Pfeile geschossen und somit die Liebe zwischen den beiden evoziert. Besonders die Kopfform und der Ausdruck der dargestellten Europa erinnern an Portraits, die von Jan Mytens überliefert sind. (1211371) (13)


Flemish painter of the 17th Century/ 
circle of Jan Mytens,
ca. 1614 – 1670
THE RAPE OF EUROPEOil on canvas.
133.5 x 184.5 cm.
Unframed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU