» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 27 June 2019

Old Master Paintings Part II

» reset

Flämischer Maler aus dem Kreis des Frans Francken d. J. (1581 – 1642)
Detailabbildung: Flämischer Maler aus dem Kreis des Frans Francken d. J. (1581 – 1642)
Detailabbildung: Flämischer Maler aus dem Kreis des Frans Francken d. J. (1581 – 1642)

795
Flämischer Maler aus dem Kreis des Frans Francken d. J. (1581 – 1642)

ANBETUNG DER DREI KÖNIGE Öl auf Kupfer im Hochoval.
24 x 19 cm.

Catalogue price€ 5.000 - 6.000 Catalogue price € 5.000 - 6.000  $ 5,649 - 6,779
£ 4,250 - 5,100
元 37,900 - 45,480
₽ 362,700 - 435,240

 

Das Ovalbild zeigt Maria mit dem Kind in der rechten Bildseite, wobei sich das in den Armen der Maria liegende Kind dem vor ihr knienden König zuwendet, der in Ehrfurcht zum Kind aufblickt. Dahinter ein grün-rot gekleideter Mohrenkönig mit Turban, der ein goldenes Weihrauchgefäß hält, daneben, etwas tiefer gestellt, ein ebenfalls mit Turban bekleideter König, der ein Goldgefäß als Geschenk darreicht. Im Hintergrund mehrere Figuren, die hier als Nebenfiguren ebenfalls erstaunlich qualitätvoll und nahezu individuell gestaltet sind. Die Hauptfarben des Gemäldes sind als die kompositionelle Farbtrias Gelb, Blau und Rot in den Kleidern des Königs, dem Mantel der Maria und dem Kleid Mariens zu sehen, komplementär dazu der rot-grün gekleidete Mohrenkönig. Das kleine Gemälde insgesamt von äußerst hoher Qualität, was in der Detailbetrachtung deutlich wird. (11920817) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU