» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Thursday, 5 December 2019

Old Master Paintings

» reset

Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda
Detailabbildung: Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda
Detailabbildung: Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda
Detailabbildung: Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda
Detailabbildung: Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda
Detailabbildung: Filippo Lauri, 1623 Rom – 1694 ebenda

454
Filippo Lauri,
1623 Rom – 1694 ebenda

HAGAR UND ISMAEL Öl auf Leinwand. Doubliert.
106,5 x 148,5 cm.
In schmalem vergoldeten Rahmen.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000  $ 16,650 - 22,200
£ 12,600 - 16,800
元 117,150 - 156,200
₽ 1,060,350 - 1,413,800

 

Beigegeben ein ausführliches Gutachten von Alessandro Agresti vom 28.7.2018 (in Kopie vorliegend).

Der biblischen Erzählung folgend ist Ismael, der Sohn Abrahams, und Hagar eine ägyptische Magd Abrahams. Hagar und Ismael werden schließlich aus Abrahams Haushalt verstoßen und die Wüste geschickt. Dort erscheint ihnen ein Engel, der sie auffordert wieder zurückzukehren. Dargestellt ist auf dem Gemälde der Moment, in dem ein Engel den beiden an einer Quelle erscheint und sie mit der linken Hand auffordert zurückzukehren und mit dem ausgestreckten rechten Arm auf den Weg weist. Der Engel wiedergegeben in einem weißen Gewand mit rotem langen Überwurf und großen weißen Flügeln. Auf Knien die den Engel mit leicht rötlich verweinten Augen anblickende Hagar, auf ihren am Boden liegenden Sohn hinweisend. Ismail ist bereits von Schwäche gekennzeichnet: er ist nur mit einem weißen Lendentuch um seinen Körper bekleidet, hat seine Augen bereits nach oben verdreht. In der Kunstgeschichte beliebtes Motiv, hier die großen Figuren vor Landschaft in überwiegend beige-brauner und grüner Farbgebung. Kleinere Retuschen. (1200974) (18)


Filippo Lauri,
1623 Rome – 1694 ibid.
HAGAR AND ISHMAELOil on canvas. Relined.
106.5 x 148.5 cm.
In slim gilt frame.

A copy of a detailed expert’s report by Alessandro Agresti dated 28.07.2018 is enclosed.

Popular motif in art history. The large figures are depicted against the landscape in predominantly beige-brown and green colouration. With minor retouching.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe