» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Decorative objects & Living Varia
Friday, 25 June 2021

» reset

Émile Louis Picault, 1833 – 1913

1095
Émile Louis Picault,
1833 – 1913

PAX ET LABORHöhe: 85 cm.
Sockel: 36 x 29 cm.
Basis signiert „E. Picault“. Niederländische Inschrift „UIT TOEGENEGENHEID DOOR DE PAROCHIANEN VAN SEMPST AAN HUNNEN ACHTBAREN BURGEMEESTER ERNEST STERCKX, OPGEDRAGEN 1886-1911“.
Frankreich, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 1.800 - 2.200 Catalogue price € 1.800 - 2.200  $ 2,160 - 2,640
£ 1,620 - 1,980
元 13,878 - 16,962
₽ 162,522 - 198,638

 

Bronze, gegossen und braun patiniert. Mehrfach gestufte und risalitartig hervorspringende Marmorbasis mit Plakette. Hoher Bronzesockel mit naturalistisch aufgefasster Oberfläche. Darauf die stehende Figur eines jungen Mannes, die Hand in die Hüfte gestützt und seine rechte Hand auf einen großen Hammer gelehnt. Das 19. Jahrhundert war die Zeit des Industriezeitalters, und der arbeitende Mensch wurde als Rückgrat der Gesellschaft verstanden. (†) (12200322) (13)

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe