» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Skulpturen & Antiken
Donnerstag, 8. Dezember 2022

» zurücksetzen

Émile Coriolan Hippolyte Guillemin, 1841 – 1907

1066
Émile Coriolan Hippolyte Guillemin,
1841 – 1907

Höhe: 140 cm.
Trägt Gießerstempel: „Fonderia Artistica Ruocco, Napoli“, signiert A. Guillemin.
Neapel.

Katalogpreis€ 8.000 - 10.000 Katalogpreis € 8.000 - 10.000  $ 8,400 - 10,500
£ 7,200 - 9,000
元 58,640 - 73,300
₽ 528,400 - 660,500

 

Die Bronze, die von Émile Coriolan Hippolyte Guillemin entworfen worden ist, hält sich an die Darstellung Napoleons auf steigendem Pferd auf dem Gemälde „Bonaparte franchissant le Grand-Saint-Bernard“ von Jacques-Louis David aus dem Jahr 1800, das sich allein in Versailles in zwei Versionen erhalten hat: Napoleon sitzt auf seinem steigenden Pferd mit erhobener Hand, unter ihnen ein felsgeformter Sockel. Die Patinierung differenziert in unterschiedlichen Brauntönen wiedergegeben. (13402216) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe