» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Modern Art in the auction

Thursday, 28 March 2019

Hampel Living

» reset

Emil Orlik, 1870 Prag – 1932 Berlin
Detailabbildung: Emil Orlik, 1870 Prag – 1932 Berlin
Detailabbildung: Emil Orlik, 1870 Prag – 1932 Berlin
Detailabbildung: Emil Orlik, 1870 Prag – 1932 Berlin

1804
Emil Orlik,
1870 Prag – 1932 Berlin

AUS FORTE DEI MARMI Öl auf Karton.
51 x 60 cm.
Rechts mittig signiert ORLIK.
In vergoldetem Rahmen der Zeit.

Catalogue price€ 9.000 - 12.000 Catalogue price € 9.000 - 12.000  $ 10,260 - 13,679
£ 8,010 - 10,680
元 69,930 - 93,240
₽ 681,030 - 908,040

 

Sommerliche Ansicht mehrerer Häuser, welche die Hänge von Forte dei Marmi am Ligurischen Meer säumen. Das Gemälde entstand auf Orliks dritter Italienreise 1910, auf welcher er neben Venedig, Florenz und Arezzo auch Forte dei Marmi besuchte.

Provenienz:
Das Gemälde stammt aus dem Nachlass des Künstlers und wurde 1930 von einer in Prag ansässigen Fabrik erworben, von dort von der Gestapo entwendet und restituiert, nachdem ein Restitutionsverfahren 1948 angestrengt wurde. Rückwärtige Etiketten weisen auf die bewegte Historie des Gemäldes hin und beginnt mit dem persönlichen Etikett Emil Orliks in seiner Funktion als Professor am Kunstgewerbemuseum in Berlin. (1180351) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU