» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

19th/ 20th Century Paintings
Friday, 25 June 2021

» reset

Elisabeth Vigeé-Lebrun, 1755 Paris – 1842 ebenda, Werkstatt

944
Elisabeth Vigeé-Lebrun,
1755 Paris – 1842 ebenda, Werkstatt

BILDNIS EINER JUNGEN DAME MIT ROTER SCHLEIFE Öl auf Leinwand. Doubliert.
61 x 50 cm.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Catalogue price€ 8.000 - 10.000 Catalogue price € 8.000 - 10.000  $ 9,600 - 12,000
£ 7,200 - 9,000
元 61,680 - 77,100
₽ 722,320 - 902,900

 

Brustportrait der jungen Frau in weißem luftigen Kleid mit dreifachem Kragen, an dem eine leuchtend rote gebundene Schleife hängt. Zudem trägt sie einen schwarzen dünnen Schal hinter ihrem Rücken, der ihre linke Schulter und ihren rechten Arm umspielt. Farblich zur Schleife passend trägt sie um ihre Hüfte ein hochgegürtetes rotes Tuch, sowie auf dem Kopf mit grauem schulterlangen Haar einen breiten dunklen Hut mit großer Feder und einen langen Ohrring. Sie hat ein zartes Gesicht mit geröteten Wangen, rotem Mund und mit ihren hellbraunen Augen schaut sie offen und interessiert aus dem Bild heraus. Zudem wurden kleine Glanzlichter auf Nase, Mund und Augen gesetzt. Feine einfühlsame qualitätvolle Malerei mit wirkungsvoller Beleuchtung der Dargestellten vor dunklem Hintergrund.  

Die bekannte französische Malerin fertigte zahlreiche Portraits europäischer Adliger an. Ihre Werke sind dem Rokoko und später dem Klassizismus zuzuordnen. (1270831) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe