» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 6 December 2018

Sculpture & Works of art

» reset

Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Detailabbildung: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina
Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina

Lot 215 / Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina

Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina Details: Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina

215
Elfenbein-Schnitzfigur der Heiligen Katharina

Höhe: 30 cm.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Catalogue price€ 15.000 - 20.000 Catalogue price € 15.000 - 20.000

 

Lange Gewandfigur in leichter Biegung nach rechts, dem Verlauf des Elfenbeinzahnes folgend. Gewand und Manteltuch in elegant verlaufenden Röhren- und Schüsselfalten geschnitzt, am Boden der ovalen mitgeschnitzten Plinthe in schöner Faltenlage aufliegend. Der Oberkörper leicht nach rechts, der Kopf nach links geneigt, das Haar in lose hängenden, durchbrochen geschnitzten, welligen Strähnen zur Brust und in breitem Fall den Rücken herabgeführt, über dem Haar eine fein geschnitzte Netzhaube, darüber ein Kronreif mit blattförmigen Zacken. In der rechten Hand hält sie ein geöffnetes Buch an die Brust, in der linken das Schwert, Attribut der Heiligen, dessen Spitze zur Schulter einer am Boden gekrümmt kauernden Königsfigur (Cyrill von Alexandria) heruntergeführt ist. Der König, der ihren Märtyrertod veranlasst hatte, ist hier mit langem, gezwirbeltem Bart dargestellt, Zepter und Krone in einer Haube. An der Rückseite links das Märtyrerrad halbseits frei unterschnitten und durchbrochen geschnitzt, von oben partiell mit dem Manteltuch der Heiligen bedeckt. Besonders fein geschnitzt auch die zu beiden Seiten der Mantelfigur in vier Schüsselbögen wiedergegebenen Falten der Kleidung. Als fein geschnitztes Detail ist die dünne Halskette zu sehen, an der ein Ring (Symbol der Jungfräulichkeit) eingefädelt erscheint. Der mandelförmige Augenschnitt orientiert sich - wie insgesamt die figürlichen Konzeption - an der französischen Hochgotik. Einige der Kronzacken fehlen. (11716110) (10)


Carved ivory figure of Saint Catherine
Height: 30 cm.
France, 19th century.

Few crown jags missing.

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.