» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department Hampel Living in the auction

Thursday, 6 December 2018

Hampel Living

» reset

Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts
Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts

Lot 960 / Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts

Details: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts Details: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts Details: Drei Meissener Porzellanteile des 18. Jahrhunderts

960
Drei Meissener Porzellanteile
des 18. Jahrhunderts

Catalogue price€ 1.000 - 1.200 Catalogue price € 1.000 - 1.200

 

Kleine gerippte, nach oben sich weitende Tasse mit kantig geschweiftem Henkel und eingezogenem Fuß, bemalt mit zinnoberroten japanischen Blüten, grau-blauen Blättern mit feiner Goldstaffierung. Im Innenboden Blütenrosette in Rot mit stilisiertem umziehenden Blattwerk. Am Boden blaue Schwertermarke in Unterglasurblau, wohl um 1740/50 (Erik Lassen, S. 164). Höhe: 5 cm. Kakiemon-Dekor.

Ferner: Schale, halbkugelig mit leicht ausgestelltem Rändchen und Standfuß. Polychrome Bemalung mit Goldstaffierung nach Imari-Vorbild (sog. Tischchenmuster) mit Gold gehöhter blauer Unterglasur. Am Innenseitenrand Bordüre, im Fond Blüten und Blätter. Schwertermarke in Unterglasurblau, wohl um 1740/50 (Erik Lassen, S. 164). Höhe: 5 cm. Durchmesser: 9,5 cm.

Ferner: Halbkugelige Schale mit Standfuß, polychrome Blütenmalerei mit Iris, Ringelblumen, Strohblumen sowie Streublüten. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, im Fond zinnoberrote Blüte mit Blättern und Knospen. Höhe: 5,5 cm. Durchmesser: 9 cm. Mit Goldrand. (1171094) (11)