» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Living: Gemälde Alte Meister
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Claude le Lorrain, 1600 Chamagne – 1682 Rom, Nachfolge des

1060
Claude le Lorrain,
1600 Chamagne – 1682 Rom, Nachfolge des

IDYLLISCHE FLUSSLANDSCHAFT MIT HIRTEN UND ANTIKER RUINE Öl auf Leinwand. Doubliert.
61 x 81,5 cm.

Katalogpreis€ 1.500 - 2.500 Katalogpreis € 1.500 - 2.500  $ 1,560 - 2,600
£ 1,350 - 2,250
元 10,485 - 17,475
₽ 81,450 - 135,750

 

Weite arkadische Landschaft im stimmungsvollen, leicht diffusen Licht eines sommerlichen Spätnachmittags. Ein Fluss, über den eine Brücke führt, teilt die Landschaft: auf der rechten vorderen Uferseite ein Hirtenpaar mit seiner großen Herde von Kühen, Stieren und Ziegen. Am linken Bildrand die große Ruine eines Tempels mit zwei Säulen. Dahinter die linke Uferseite mit großen, teils zum Himmel wachsenden Bäumen. Ein weiterer hoher, zum Himmel reichender Baum mit einem abgebrochenen Baumstamm dient als Repoussoir auf der rechten Bildrandseite. Stimmungsvolle Malerei, in der typischen Manier des bekannten Künstlers. Vereinzelt rest., minimale Retuschen. (13210715) (18)

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe