» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Silber & versilberte Objekte
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Augsburger Deckelterrine

565
Augsburger Deckelterrine

Höhe: 24 cm.
Gewicht: 1212 g.
Beide Teile mit Augsburger Pyr, Tremolierstich und Meistermarke JCD für Johann Christoph Drentwett (gest. 1763).
Augsburg, um 1750.

Katalogpreis€ 6.000 - 8.000 Katalogpreis € 6.000 - 8.000  $ 6,600 - 8,800
£ 5,400 - 7,200
元 43,020 - 57,360
₽ 499,800 - 666,400

 

Silber, getrieben, ziseliert, gegossen, teilvergoldet. Auf vier gegossenen gemuschelten Füßen der bombierte Korpus mit geschweiften Zügen. Steckdeckel mit fruktalem Knauf. Seitlich gemuschelte Handhaben. Minimal gedellt. Schauseitig mit graviertem Monogramm „BNL“. (1290952) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe