» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Hampel Living: Russische Kunst, Gemälde, Varia
Donnerstag, 9. Dezember 2021

» zurücksetzen

Antwerpener Meister aus dem Kreis des Frans Francken d. J., 1581 Antwerpen – 1642 ebenda

967
Antwerpener Meister aus dem Kreis
des Frans Francken d. J.,
1581 Antwerpen – 1642 ebenda

GEBURT CHRISTI Öl auf Kupfer, auf Holz.
84 x 66 cm.
In Wellenleistenrahmen.

Katalogpreis€ 3.000 - 5.000 Katalogpreis € 3.000 - 5.000  $ 3,300 - 5,500
£ 2,700 - 4,500
元 21,510 - 35,850
₽ 249,900 - 416,500

 

Ein ruinöser Innenraum, der klassische Zitate aufweist, wird erhellt durch eine sich öffnende Wolkenbank, die von zwei Cherubim und zwei darauf tollenden Putti belebt wird. Die Heilige Familie auf der linken Bildhälfte mit Ochs und Esel sind auch als isolierte Gruppe denkbar, während die Adorantengruppe, die aus Schäfern und ländlicher Bevölkerung besteht und in der rot gekleideten Frau im Vordergrund ihren akzentuellen Höhepunkt erfährt, voll und ganz auf das Christuskind ausgerichtet ist. Die Komposition mag mehrere Vorbilder haben, wie Frans Francken d. J., aber auch das David Teniers zugeschriebene Gemälde im Muzeum Narodowe w Warszawie, Warschau, Inv.Nr. M.Ob. 1479 MNW. Dort ist auch eine ähnliche Puttogruppe zu finden, die wir zur gleichen Zeit wiederum in der Bologneser Schule sehen können, die jedoch auch schon bei Frans Sustris (RKD Inv.Nr. 286342) auftaucht. Besonders das Gesicht Mariens verdient besondere Anerkennung. Minimal rest. (1280261) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe