» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde 19. / 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Antoine Vollon, 1833 Lyon – 1900 Paris

808
Antoine Vollon,
1833 Lyon – 1900 Paris

STILLLEBEN MIT MANDARINEN UND EINER IMARI-DECKELVASE Öl auf Holz.
26,6 x 35,1 cm.
Links unten signiert „A. Vollon“.
In dekorativem teilvergoldetem Rahmen.

Katalogpreis€ 4.000 - 6.000 Katalogpreis € 4.000 - 6.000  $ 4,160 - 6,240
£ 3,600 - 5,400
元 27,960 - 41,940
₽ 217,200 - 325,800

 

In einem Innenraum vor rotbrauner Wand ein Tisch, dessen Platte links zur Hälfte mit einem grünen Tuch bedeckt ist. Auf diesem sorgsam arrangiert eine flache Schale mit wenigen Mandarinen, rechts davon ein Messer und eine teils geschälte Mandarine sowie hinter der Schale eine weitere höhere aus Glas mit Goldrand. Linksseitig auf dem Stoff stehend die prachtvolle Imari-Deckelvase sowie ein Glas, eine dunkle bauchige Vase mit langem Hals und eine Glasdeckelschale. Malerei in teils lockerem Pinselduktus. Teils Retuschen. (1321457) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe