» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Old Master Paintings - Part II
Thursday, 9 December 2021

» reset

Adriaen von Stalbemt, 1580 – 1662, zug.

374
Adriaen von Stalbemt,
1580 – 1662, zug.

Gemäldepaar
WANDERER IN EINER ALLEE sowie
FIGUREN AUF EINER BRÜCKE
Jeweils Öl auf Kupfer im Oktagon.
Je ca. 11,3 x 8,7 cm.
Im Passepartout, in dekorativen vergoldeten Rahmen.

Catalogue price€ 4.000 - 6.000 Catalogue price € 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,240 - 45,360
₽ 340,680 - 511,020

 



Das erste Gemälde zeigt in weiter Landschaft eine kleine Allee mit hohen schmalen Bäumen, in der mehrere Figuren spazieren, darunter im Vordergrund ein elegantes Paar, rechtsseitig ein Fluss, über den eine kleine Brücke zu einem Gebäude führt. Auf dem zweiten Gemälde steht eine steinerne Brücke im Vordergrund, die über einem Fluss, in dem zwei Schwäne zu erkennen sind, zu einem Gebäude führt. Mehrere Figuren werden bereits an der Haustür erwartet; auf der rechten Seite der Brücke zudem ein Mann mit weißem Bart und einen Turban tragend, während im Hintergrund der Blick auf eine weite Landschaft mit einer Kirchturmspitze unter hohem Himmel fällt. Im Vordergrund ist zudem eine Wäscherin am Wasser zu erkennen. Feine Malereien in der typischen Manier des Künstlers. (1290897) (18)


Adriaen van Stalbemt,
1580 - 1662, attributed
A pair of paintings
HIKERS IN AN AVENUEand
FIGURES ON A BRIDGE LEADING TO A HOUSE Each oil on copper in octagonal shape.
Ca. 11.3 x 8.7 cm each.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe