» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 28 June 2019

19th / 20th Century Paintings

» reset

Adolphe Joseph Thomas Monticelli, 1824 Marseille – 1886 Paris
Detailabbildung: Adolphe Joseph Thomas Monticelli, 1824 Marseille – 1886 Paris
Detailabbildung: Adolphe Joseph Thomas Monticelli, 1824 Marseille – 1886 Paris
Detailabbildung: Adolphe Joseph Thomas Monticelli, 1824 Marseille – 1886 Paris

1512
Adolphe Joseph Thomas Monticelli, 1824 Marseille – 1886 Paris

LA LETTRE D'AMOUR - DER LIEBESBRIEF Öl auf Holz.
61 x 91 cm.
Links unten signiert „Monticelli“
In dekorativem Prunkrahmen.

Catalogue price€ 20.000 - 30.000 Catalogue price € 20.000 - 30.000  $ 22,799 - 34,200
£ 17,800 - 26,700
元 156,200 - 234,300
₽ 1,432,200 - 2,148,300

 

Im Zentrum dieses Gemäldes eine edle Gesellschaft bei ihrem Spaziergang durch einen Park, in Begleitung von zwei Hunden. Im Vordergrund rechts zwei junge Frauen, eine davon in einem roten langen Gewand mit rötlichen Haaren, die andere in einem weißen langen Kleid, in Vertrautheit einen weißen Brief zwischen sich haltend. Hinter sich weitere elegant gekleidete Damen mit Kopfbedeckung und ein Kavalier in dunkelblauer Robe und Kopfbedeckung. Einzig der Hund am rechten unteren Bildrand schaut interessiert aus dem Gemälde heraus. Dicker pastoser Farbauftrag und Farbenvielfalt kennzeichnen dieses außergewöhnliche Gemälde.

Anmerkungen:
Der Künstler ist bekannt für seine Gemälde mit Szenen im Park. Er war ein begeisterter Theatergänger und besuchte auch gerne die Italienische Oper. Die dort gesehenen Kostüme und Lichteffekte regten ihn dazu an, diese in seinen Arbeiten umzusetzen. (11919415) (1) (18)


Adolphe Joseph Thomas Monticelli,
1824 Marseille – 1886 Paris


LA LETTRE D’AMOUR [THE LOVE LETTER]


Oil on panel.
61 x 91 cm.
Signed “Monticelli” lower left.
In magnificent decorative frame.

This exceptional painting shows thick pastose paint application and a great range of colours.

Notes:
The artist is renowned for his depictions of park scenes. He loved the theatre and often attended Italian operas; he was inspired by their costumes and light effects and integrated these elements in his works.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU