» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

 

Department

Friday, 28 June 2019

19th / 20th Century Paintings

» reset

Adolf Stademann, 1824 München – 1895 ebenda
Detailabbildung: Adolf Stademann, 1824 München – 1895 ebenda
Detailabbildung: Adolf Stademann, 1824 München – 1895 ebenda
Detailabbildung: Adolf Stademann, 1824 München – 1895 ebenda
Detailabbildung: Adolf Stademann, 1824 München – 1895 ebenda

1541
Adolf Stademann,
1824 München – 1895 ebenda

REGES TREIBEN AUF ZUGEFRORENEM HOLLÄNDISCHEN POLDERSEE Öl auf Leinwand.
66 x 113 cm.
Links unten signiert.

Catalogue price€ 7.000 - 8.000 Catalogue price € 7.000 - 8.000  $ 7,979 - 9,120
£ 6,230 - 7,120
元 54,670 - 62,480
₽ 501,270 - 572,880

 

Das für den Maler seltene, extrem große und betont breitformatige Gemälde zeigt den Blick auf einen weiten zugefrorenen Poldersee mit Blick zum Horizont, in dem sich in grauem diesigen Licht Türme einer Stadt und mehrere Windmühlen silhouettenhaft vor den Wolken und der untergehenden Sonne zeigen. Die zahllosen Personen auf dem Eis und am Ufer zumeist beim Schlittschuhlaufen gezeigt, links zwei Eisfischer an einem runden Eisloch. Qualitätvolle Auffassung der diesigen Stimmung, im Gegenlicht, der von Wolken verhangenen Sonne. (11916120) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU