» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Fachbereich

 

Gemälde 19. & 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Adolf Schreyer, 1828 Frankfurt/ Main – 1899 Kronberg, in der Art von

1148
Adolf Schreyer,
1828 Frankfurt/ Main – 1899 Kronberg, in der Art von

PAAR ARABISCHE REITER VOR DEN MAUERN EINER STADT
Öl auf Holz.
Je ca. 12,5 x 17,5 cm.
Jeweils im Passepartout, hinter Glas in dekorativem Rahmen.

Katalogpreis€ 4.000 - 5.000 Katalogpreis € 4.000 - 5.000  $ 4,160 - 5,200
£ 3,600 - 4,500
元 27,960 - 34,950
₽ 217,200 - 271,500

 

Unter sommerlich hellblauem Himmel, vor der Kulisse einer überwiegend beigefarbenen Stadt, mehrere bewaffnete arabische Reiter in langen Gewändern, mit ihren prachtvollen Pferden über weites Feld reitend. Darstellung in der typischen Manier des bekannten Künstlers.
Adolf Schreyer war ein deutscher Tier-, Landschafts- und Genremaler. Er studierte in Frankfurt am Main bis 1854, unterbrochen von einigen Aufenthalten an den Kunstakademien in Düsseldorf, München und Stuttgart. Er unternahm einige Reisen nach Ägypten und Syrien, von denen die Inspiration für seine orientalischen Gemälde stammten. (1321292) (3) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe