» schließen

Unsere Telefonisten kontaktieren Sie ca. 10 Lots vor Aufruf des bebotenen Objekts.
Verfolgen Sie unsere Auktion auch im Live-Stream am Auktionstag ab 10 Uhr, um den Anrufzeitpunkt abzuschätzen.

Telefonisches Bieten bestätigen

 

Gemälde 19. / 20. Jahrhundert
Donnerstag, 30. Juni 2022

» zurücksetzen

Addison Thomas Millar, 1860 Ohio – 1913 South Norwalk, Connecticut

790
Addison Thomas Millar,
1860 Ohio – 1913 South Norwalk, Connecticut

BLICK AUF EINEN BAZAR IN ALGIER, 1911 Öl auf Leinwand. Doubliert.
35,8 x 46 cm.
Links unten signiert „Addison T. Millar“, sowie Daumenabdruck.
In dekorativem Rahmen.

Katalogpreis€ 10.000 - 12.000 Katalogpreis € 10.000 - 12.000  $ 10,400 - 12,480
£ 9,000 - 10,800
元 69,900 - 83,880
₽ 543,000 - 651,600

 

Durch die enge Straße eines orientalischen Bazars fällt das Sonnenlicht auf einen kleinen Händlerladen, dessen Inhaber hinter der offenen Brüstung einem Kunden gerade Ware präsentiert. Zu Seiten des Geschäftes und über der Ladenbrüstung werden prachtvoll geknüpfte, überwiegend rot-blaue Teppiche präsentiert. Malerei mit vielen Details in teils pastosem Farbauftrag in typischer Manier des bekannten amerikanischen Künstlers.

Provenienz:
Berko Fine Paintings, Paris, Brüssel, Knokke.

Anmerkung:
Auf der Rückseite der Leinwand befindet sich der gleiche Fingerabdruck mit den vier Initialen „A“, „T“, „M“ und der Nummer „II“. Das letzte Zeichen muss wohl das Datum sein und bezieht sich auf das Jahr 1911. (1320618) (1) (18)


Addison Thomas Millar,
1860 Ohio – 1913 South Norwalk, Connecticut
VIEW OF A BAZAAR IN ALGIERS, 1911Oil on canvas. Relined.
35.8 x 46 cm.
Signed “Addison T. Millar” lower left, and thumbprint.
In decorative frame.

Provenance:
Berko Fine Paintings, Paris, Brussels, Knokke.

Notes:
The back of the canvas shows the same fingerprint with the four initials signs “A”, “T”, “M” and “II”. The last character probably is the date and refers to the year 1911.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

Objekte die Sie auch interessieren könnten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe