» Close

Our telephonists will contact you approximately 10 lot numbers before the lot that you are interested in is called up for sale. Please follow the livestream of our auction from 10 am on our auction day.

Confirm telephone bidding

Thursday, 2 April 2020

Old Master Paintings Part II

» reset

Abraham Willaerts, 1603 – 1669
Detailabbildung: Abraham Willaerts, 1603 – 1669
Detailabbildung: Abraham Willaerts, 1603 – 1669
Detailabbildung: Abraham Willaerts, 1603 – 1669
Detailabbildung: Abraham Willaerts, 1603 – 1669

487
Abraham Willaerts,
1603 – 1669

DER FEIERNDE JUNGE BACCHUS Öl auf Leinwand. Doubliert.
63 x 84 cm.
Rechts unten auf Weinfass signiert und datiert „AB.Willaerts.1647“.

Catalogue price€ 10.000 - 14.000 Catalogue price € 10.000 - 14.000  $ 10,900 - 15,260
£ 8,800 - 12,320
元 77,700 - 108,780
₽ 847,800 - 1,186,920

 

Im Mittelpunkt des Gemäldes steht der jugendliche Weingott Bacchus, der nur mit einem gelben Tuch um seine Schultern und den Schambereich auf einem Felsbrocken sitzt. Er hält in seiner linken Hand eine große Weinrebe, die nach unten tropft, und in seiner rechten Hand eine mit Wein gefüllte Schale, deren Weinfüllung er gerade verschüttet. Auf dem Kopf trägt er einen mit Weinlaub geschmückten Kranz. Er ist bereits betrunken, was auch an den vom Wein erhitzten roten Wangen und seinen halb geschlossenen Augen sichtbar wird, aus denen er trübe auf den Betrachter aus dem Bild schaut. Hinter ihm die grünen Zweige eines großen Baumes, an dem eine Girlande mit Früchten und Weinreben hängt. Mehrere Putti sind gerade dabei, Früchte und Weinreben zu pflücken, während zwei auf einer großen Wolke den fröhlichen Zechern am Boden zuschauen. In der Gesellschaft des Gottes sind links weitere Bacchanten zu sehen, einer davon ein gefülltes Weinglas in die Höhe haltend, zudem ein weißer Ziegenbock und eine Panflöte spielender Begleiter. Rechts von Bacchus ein großes am Boden liegendes Holzfass, dahinter ein Satyr, der mit ausgebreiteten Armen von einer silbernen Kanne in einem hohen Bogen eine glänzend silberne Schale mit Wein befüllt. Fröhliche Darstellung in frischen Farben, bei der Bacchus nicht als älterer trunkener Mann, sondern als jugendlicher Weingott dargestellt wird, mit den typischen Attributen, Pan, Ziegenbock, Satyr und weinbekränztem Haupt.
(12221142) (18)


Abraham Willaerts,
1603 – 1669
YOUNG BACCHUS CELEBRATING Oil on canvas. Relined.
63 x 84 cm.
Signed and dated “AB.Willaerts.1647“ on wine barrel lower right.

Painting of the young wine god Bacchus at the centre of the depiction.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

THIS MIGHT BE OF INTEREST TO YOU

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe