Ersteigern bei Hampel

HAMPEL FINE ART AUCTIONS
HAMPEL STEHT FÜR QUALITÄT

Alle unsere Objekte werden von erfahrenen Kunsthistorikern und Experten geprüft und beschrieben und mit dem Art Loss-Register abgeglichen. Soweit vorliegend, werden Provenienzen sowie Literatur- und Museumsvergleiche angegeben. Die Katalogbeschreibungen basieren auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Zur Prüfung spezieller Objekte beauftragen wir zusätzlich unabhängige Institutionen mit der Durchführung von Infrarot-Reflektographien, Röntgen-, Pigment- oder Material-Analysen. So bieten wir Ihnen größtmögliche Sicherheit beim Kauf.

UNKOMPLIZIERTES ERSTEIGERN

Das Mitsteigern bei Hampel ist einfach und transparent. Sie können bei uns online oder mit unseren Formularen schriftliche und telefonische Gebote abgeben oder im Auktionssaal mitbieten.

Nutzen Sie unsere Liveübertragung um die Auktion während des Telefonbietens zu verfolgen.

Alternativ geben Sie Ihre Gebote auf unserer Website ab. Sie können dort in Ihrem Konto Ihre Gebote einsehen oder ändern und behalten so stets den Überblick.

Wenn Sie telefonisch bieten, werden Sie von uns ca. zehn Katalog-Nummern vor dem Objekt, für das Sie bieten möchten, angerufen. Für Sie fallen keine Telefonkosten an.

Während der Auktion werden unsere Kunden standardmäßig von 25 Telefonisten in diesen acht Sprachen betreut:

Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Russisch, Arabisch, Deutsch

Hier geht es zum Livestream ›