Your search for van Anthony Jansz der Croos in the auction

Thursday, 26 June 2014

16th - 18th Century Paintings

» reset

Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag
Detailabbildung: Anthony Jansz van der Croos, 1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag

199
Anthony Jansz van der Croos,
1606/ 07 Alkmaar – um 1665 Den Haag

LANDSCHAFT MIT NYMPHEN Öl auf Holz. Parkettiert.
42 x 60 cm.
Mittig unten signiert und datiert "1636". Verso Sammlungssiegel.

Catalogue price € 20.000 - 25.000 Catalogue price€ 20.000 - 25.000  $ 21,800 - 27,250
£ 17,600 - 22,000
元 155,400 - 194,250
₽ 1,695,600 - 2,119,500

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Das aus alter Provenienz stammende Gemälde gehört erfreulicher Weise zu den wenigen Werken, die bereits früh in der Literatur namentlich und inhaltlich erwähnt wurden. So ist das Werk bereits 1913 durch Klaus Lilienfeld im Allgemeinen Lexikon der Bildenden Künstler, Thieme-Becker, Band VIII, aufgeführt. Danach ist das Werk, 1636 datiert, in Den Haag entstanden, nach dem sich der Maler 1634 bereits dort niedergelassen hatte. Die große Baumlandschaft mit Lichtungen und einem von rechts unten nach links hinten ziehenden Weg hat der Maler als Kulisse, gleichsam als Bühne, für die heitere Szenerie verwendet. Hell vom Sonnenlicht beschienen tanzen im linken Bildbereich einige nackte Nymphen, nur mit wallenden Tüchern bekleidet, andere lagern unter den Bäumen. Im Zentrum des Bildes zeigt der Maler in höchst humorvoller Weise die Flucht einer unbekleideten Nixe vor einem sie verfolgenden Satyr. Rechts verfolgt ein junger Rinderhirte aufmerksam das Geschehen, auch die rechts lagernden Kühe wenden ihre Köpfe dem Geschehen zu, was dem Gemälde zusätzlich heiteren Reiz verleiht. Weit detailgenauer als Jan van Goyen widmet sich van der Croos dem Laubwerk der Bäume, wobei die Baumformen selbst Einflüsse des Salomon Ruysdaels verraten. Die zeichnerische Gesamtauffassung steht auch den Werken Uyttenbroecks nahe. Die Wiedergabe der Aktfiguren weist jedoch auch auf Einflüsse von Cornelis van Poelenburgh hin. Das Gemälde ist im entsprechenden Artikel im Thieme-Becker Lexikon als "sein frühestes, heute noch nachweisbares Bild, die Landschaft mit Nymphen von 1636 in der Sammlung A. Gosling in Taxinge-Näsby ..." erwähnt.

Provenienz:
Sammlung A. Gosling, Taxinge-Näsby. Dann süddeutscher Privatbesitz.

Literatur:
Klaus Lilienfeld, in: Thieme-Becker, Band VIII, 1913, S. 162-163. (971041)


Anthony Jansz van der Croos,
1606/ 07 Alkmaar - circa 1665 The Hague

Oil on panel. Parquetted.
42 x 60 cm.
Signed and dated "1636" lower centre.

This painting has a long provenance and is fortunately one of a few artworks with early literary references by name and with regards to its content. The painting has thus already been listed in the Allgemeinen Lexikon der Bildenden Künstler, Thieme-Becker, volume VIII by Klaus Lilienfeld in 1913.

Provenance:
A. Gosling Collection, Taxinge-Näsby.
Then in South German Private Collection.

Literature:
Klaus Lilienfeld, in: Thieme-Becker, volume VIII, 1913, pp. 162-163.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe