Ihre Suche nach Gustave Jean Jacquet in der Auktion

 

Gemälde 19./ 20. Jahrhundert
Freitag, 13. Dezember 2013

» zurücksetzen

Jean-Baptiste Greuze, 1725 - 1805, Kopie nach
Detailabbildung: Jean-Baptiste Greuze, 1725 - 1805, Kopie nach
Detailabbildung: Jean-Baptiste Greuze, 1725 - 1805, Kopie nach
Detailabbildung: Jean-Baptiste Greuze, 1725 - 1805, Kopie nach

1141
Jean-Baptiste Greuze,
1725 - 1805, Kopie nach

JUNGES MÄDCHEN AN DEN NACKEN EINES PFERDES GELEHNT Öl auf Leinwand. Doubliert.
92 x 73 cm.
Rechts unten bezeichnet "G. Jacquet".
Gerahmt.

Katalogpreis € 3.000 - 5.000 Katalogpreis€ 3.000 - 5.000  $ 3,300 - 5,500
£ 2,700 - 4,500
元 21,510 - 35,850
₽ 249,900 - 416,500

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dreiviertelbildnis, das Mädchen in weißem Kleid mit weißer Haube, durch die ein blaues Band zieht, in der linken Hand hält sie einen Messbecher. Das Gesicht im leichten Sfumato wiedergegeben, im Übrigen breitpinselig im Stil des französischen Rokoko vorgeführt.

Anmerkung:
Kopie wohl nach einem Stich von "La Latière" von Jean-Baptiste Greuze.
(951882)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe