Ihre Suche nach Francesco Guardi in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Donnerstag, 27. Juni 2013

» zurücksetzen

Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.

181
Francesco Guardi,
1712 Venedig – 1793, zug.

DIE „PUNTA DELLA DOGANA“ IN VENEDIG Öl auf Leinwand. Doubliert.
35,5 x 29 cm.
In altem, geschnitztem und vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis € 40.000 - 50.000 Katalogpreis€ 40.000 - 50.000  $ 44,000 - 55,000
£ 36,000 - 45,000
元 286,800 - 358,500
₽ 3,332,000 - 4,165,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Vom Canal di San Marco aus gesehen, mit zahlreichen Gondeln im Vordergrund, mit Blick auf die bebaute Spitze des Zusammenflusses mit dem Canal Grande. Von rechts zieht der Bau des ehemaligen Zollgebäudes ein, das 1677 von Giuseppe Benoni erbaut wurde. Auf dem vierkantigen Turm, der von Säulenrisaliten flankiert ist, befindet sich die vergoldete Kugel mit der Statue der Fortuna, die sich je nach Windrichtung dreht und einst als Windanzeige für die Segelschiffe gedient hat. Die Kugel getragen von knienden Atlanten von Bernardo Falcone. Heute befindet sich in dem Gebäude das Museum von Pinault. Links hinten sind die Ufergebäude des Canal Grande zusehen, der hohe Himmel mit bizarr vorgeführten Wolken gestaltet. Insgesamt einheitliche, kühle Farbtongebung, die Schatten bilden klare Kontraste, die Kanaloberfläche in dunklem Türkisgrün gehalten, worauf sich die hell oder weiß aufgesetzten Figuren der Gondolieri, vor allem aber die Ruder in starkem Kontrast absetzen, geradezu in Art eines Gewitterleuchtens. Malstil und Farbigkeit weisen in die späteren Jahre des letzten Drittels des 18. Jahrhunderts. (931351)


Francesco Guardi,
1712 Venice - 1793, attributed
Oil on canvas. Relined.
35.5 x 29 cm.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe