Your search for Jan Brueghel der Jüngere in the auction

Friday, 25 March 2011

Old Master Paintings

» reset

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J., 1601 - 1678 Antwerpen

154
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts in der Nachfolge / Umkreis Jan Brueghel d. J.,
1601 - 1678 Antwerpen

JAHRESZEITENALLEGORIE Öl auf Leinwand.
55 x 88 cm.

Catalogue price € 45.000 - 50.000 Catalogue price€ 45.000 - 50.000  $ 50,400 - 56,000
£ 40,500 - 45,000
元 358,200 - 398,000
₽ 4,016,700 - 4,463,000

 

Further information on this artwork

Das allegorische Thema von Frühling und Sommer landschaftlich, figürlich und stillebenhaft aufgebaut. Im Bildzentrum unter einer Baumgruppe sitzt Flora als Göttin des Frühlings mit unbekleidetem Oberkörper und um die Hüfte geschlungenem, rotem Velum, mit einem Füllhorn in den Händen, gefüllt mit Früchten. Links daneben am Boden auf einem Tuch männliche Allegorie des Sommers mit Blattkranz im Haar und einem Ährenbündel im erhobenen linken Arm. Die Hauptgestalten begleitet von zwei Putten mit Blumenstrauß und Früchten, dahinter Pan am Baumstamm, Blätter und Früchte emporhaltend. Seitlich der Baumgruppe links Blick auf Landschaft mit tiefer gelegener Burg oberhalb eines Städtchens am Fluss, rechts Wiesengrund mit Bauern und reicher Figurenstaffage, dahinter ein Dörfchen mit Kirchturm zwischen Bäumen. Der Vordergrund ist belebt durch Pflanzen und Blüten, darunter überwiegend Frühlings- und Sommerblumen, wie Tulpen, Lilien, Akelei und blühende Sträucher. Links ein Meerkatzenpaar an Erdfrüchten, im Zentrum stillebenhaft hingestreut Strauch- und Bodenfrüchte wie Kürbis, Johannisbeeren, Feigen sowie Baumfrüchte, belebt durch ein Meerschweinchenpaar, das sich an Erbsenschoten labt. Im Mittelgrund rechts weitere Tierpaare - im Zusammenhang mit den Pflanzen als allegorische Bedeutungsträger zu verstehen. (811541)


Flemish painter of the 17th century in succession of Jan Brueghel the Younger,
1601 - 1678 Antwerp
ALLEGORY OF THE SEASONS
Oil on canvas.
55 x 88 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe