Your search for Marten de Vos in the auction

Friday, 17 September 2010

Art Auction Part I

» reset

Marten de Vos, 1532 Antwerpen - 1603 Antwerpen, zug.
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen - 1603 Antwerpen, zug.
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen - 1603 Antwerpen, zug.
Detailabbildung: Marten de Vos, 1532 Antwerpen - 1603 Antwerpen, zug.

314
Marten de Vos,
1532 Antwerpen - 1603 Antwerpen, zug.

DIE FLUCHT NACH ÄGYPTEN Öl auf Kupfer.
22 x 17 cm.
In feingeschnitztem, mit Blüten und Barockpalmetten dekoriertem, vergoldetem Rahmen des 18. Jahrhunderts.

Catalogue price € 7.000 - 9.000 Catalogue price€ 7.000 - 9.000  $ 7,840 - 10,080
£ 6,300 - 8,100
元 55,720 - 71,640
₽ 624,820 - 803,340

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Darstellung der Maria lactans auf einem Esel reitend, mit dem Kind im Arm. Der Esel vorausschreitend, den Kopf zurückgewandt. Der Heilige Joseph hält in der rechten Hand einen geschulterten Stock, den linken Zeigefinger nach oben gerichtet. Die linke Bildhälfte mit der Maria-Jesus-Gruppe, hinterfangen von einem Waldrand mit Palmen, dagegen ist im rechten Bildrand ein knorriger Baum als Repoussoir wiedergegeben, mit landschaftlichem Hintergrund, in dem eine Kirche mit Häusern hinter einem Kornfeld zu sehen ist. Dies könnte darauf hinweisen, dass das Thema als „Rückkehr aus Ägypten" zu deuten wäre. In der linken oberen Ecke Lichtschein mit in Gold gemalten Strahlen, die auf die Heilige Familie hinweisen. Die Nimben von Maria und Jesus ebenfalls in Muschelgold gemalt. (7903629)


Marten de Vos,
1532 Antwerp - 1603, attributed to
Oil on copper.
22 x 17 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe