Ihre Suche nach Willem Koekkoek in der Auktion

 

Gemälde
Freitag, 27. März 2009

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Willem Koekkoek, 1839 - 1890

Sie interessieren sich für Werke von Willem Koekkoek?

Gerne informieren wir Sie, wenn Objekte von Willem Koekkoek in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Willem Koekkoek, 1839 - 1890
Detailabbildung: Willem Koekkoek, 1839 - 1890
Detailabbildung: Willem Koekkoek, 1839 - 1890
Detailabbildung: Willem Koekkoek, 1839 - 1890
Detailabbildung: Willem Koekkoek, 1839 - 1890

423
Willem Koekkoek,
1839 - 1890

DER SCHREIERSTURM IN AMSTERDAM Öl auf Leinwand.
68,5 x 91,5 cm.
Rechts unten signiert.

Katalogpreis € 85.000 - 95.000 Katalogpreis€ 85.000 - 95.000  $ 93,500 - 104,500
£ 76,500 - 85,500
元 609,450 - 681,150
₽ 7,080,500 - 7,913,500

weiterlesen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Willem Koekkoek angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Willem Koekkoek kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Willem Koekkoek verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Blick auf die Hafenuferstraße mit mehreren Gebäuden, die einen Rundturm mit Kegeldach flankieren. Auf der Straße und der rechts anstehenden Mole reiche Figurenstaffage, darunter ein Heuwagen, von drei Pferden gezogen sowie ein Bursche, der einen Schubkarren schiebt, aber auch Marktbuden und eine Gruppe von Fischerfrauen und Fischern mit Körben. (732028)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe