Your search for Joos de Momper in the auction

 

Paintings
Friday, 21 September 2007

» reset

Josse de Momper 1564 – 1635
Detailabbildung: Josse de Momper 1564 – 1635
Detailabbildung: Josse de Momper 1564 – 1635

421
Josse de Momper
1564 – 1635

DIE FURT IM GEBIRGE

Catalogue price € 70.000 - 90.000 Catalogue price€ 70.000 - 90.000  $ 84,000 - 108,000
£ 63,000 - 81,000
元 529,200 - 680,400
₽ 5,961,900 - 7,665,300

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Gebirgslandschaft mit Furt. Beidseitig aufsteigende Felsvorsprünge und Berghänge. Links Holzhütte, davor Pfad, zwei Männer mit Hund. Mittig trägt ein Mann einen weiteren auf seinen Schultern durch die Untiefe des Flusslaufs. Im Hintergrund dieses Paares sitzt ein Jüngling, die Flöte spielend auf einem Felsbrocken. Rechtseitig besteigen vier Männer mit zwei Packeseln den steinigen Weg zur Burg hinauf.

Öl auf Holz.
99 x 145 cm.



Anmerkung:
Das Bild stammt aus der amerikanischen Rochester – Reihe, der Werke Josse de Momper.

Provenienz:
Den Haag, Verst. Fokkie´s Boekhandel 9.-10.6.1936, Nr. 209; Amsterdam, Verst. Muller 26.11.1940, Nr. 38; Paris, Verst. Charpentier 3.12.1959, Nr.17 mit Abb.

Literatur:
Original die Gemälde in Farbe abgebildet im Werksverzeichnis: Dr. Klaus Ertz: Josse de Momper der Jüngere, Freren 1986, Nr. 56, Kat. Nr. 20, S.105.
(670621)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe