Your search for Jan Brueghel der Jüngere in the auction

 

Old Master Paintings
Friday, 23 September 2005

» reset

Jan Brueghel der Jüngere

174
Jan Brueghel der Jüngere


1601 - 1678 Antwerpen
PAAR IN EINER BLUMENKARTUSCHE

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 30,000 - 36,000
£ 22,500 - 27,000
元 192,750 - 231,300
₽ 2,257,250 - 2,708,700

Objects of this artist in our June Auctions, Thursday, 24 and Friday, 25 June 2021, from 10 am

 

Further information on this artwork

38,8 x 29,4 cm. Öl/Kupfer.
Gerahmt.

Das Gemälde zeigt ein Paar in einer aufwendig gestalteten, barocken Stein-Kartusche. Am oberen und am unteren Rand der Kartusche sind verschiedene Blumenarrangements angebracht, die den viereckigen Ausschnitt in Bogenform einschließen. Als große Blüten sind angegeben: weiße Nelken, weiße und rosa Rosen und rot-weiß geflammte Tulpen. Verschiedenfarbige Akzente werden noch durch kleinere Blüten erzielt. Eine große Heuschrecke sitzt auf einer Nelke im linken oberen Eck eine kleinere unten rechts auf der Rose.

Gutachten:
Ein Gutachten von Dr. Klaus Ertz von 1999 liegt dem Gemälde bei.

Anmerkung:
Laut Dr. Klaus Ertz, sind die Blumen, die Früchte und die Kartusche von Jan Brueghel dem Jüngeren gemalt, während die Figuren von anderer Hand sind. Möglicherweise stammen sie aus dem Umfeld des Willem van Herp,
1614 - 1677.

Werkverzeichnis:
Klaus Ertz wird in einer für die Zukunft geplanten Ergänzung zu dem 1984 erschienen Werkverzeichnis der Gemälde Jan Brueghels des Jüngeren, das obig genannte Gemälde als eigenhändiges Werk Jan Brueghels des Jüngeren - entstanden in den 40er Jahren des 17. Jahrhunderts - aufnehmen und abbilden.
(5908020)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe