Your search for Johann Sperl in the auction

 

December Auction Part I.
Friday, 5 December 2003

» reset

Johann Sperl 1840 Buch/Fürth - 1914 Aibling/Oberbayern

414
Johann Sperl 1840 Buch/Fürth - 1914 Aibling/Oberbayern

MOORLANDSCHAFT BEI AIBLING Wiedergabe einer waldgesäumten Moorwiese, im Vordergrund ein Torf-Graben sowie ein Weg, der zu einem Torfstadel führt, im fernen Hintergrund Gebirgskette.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 21,600 - 26,400
£ 16,200 - 19,800
元 138,780 - 169,620
₽ 1,625,220 - 1,986,380

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Öl/Lwd. 48 x 61 cm. Links unten sign. Rechts oben knapp unterhalb des Rahmens Signatur von Heinrich von Zügel, der das Gemälde als Mitglied der Jury der Glaspalast-Ausstellung 1897 bezeichnet hat, sowie Reste eines Ausstellungsstempels “S.K.A.“. Sezessions-Kunst-Ausstellung. Provenienz: Versteigerung Lempertz, Köln 1986, Nr. 376 (Aufkleber auf der Rückseite). Das Gemälde ist bei Picherer, Malwerke, erwähnt. Das Gemälde wurde in der VII. Internationalen Kunstausstellung im königlichen Glaspalast München 1897 ausgestellt. Im Katalog unter der Nr. 1583 aufgeführt, ist im Werkverzeichnis von Werner Moritz: J. Sperl 1840-1914 (Rosenheimer Verlagshaus) besprochen und unter der Werksverzeichnis-Nr. 187 abgebildet. (501851)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe