Ihre Suche nach Jan Brueghel der Jüngere in der Auktion

 

Gemälde Alte Meister - Teil I
Donnerstag, 2. April 2020

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632

Sie interessieren sich für Werke von Jan Brueghel der Jüngere?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Jan Brueghel der Jüngere in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Detailabbildung: Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Detailabbildung: Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Detailabbildung: Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Detailabbildung: Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Detailabbildung: Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632
Andries Daniels, 1580 – 1640, und Nachfolge Hendrik van Balen, 1575 – 1632

355
Andries Daniels,
1580 – 1640,
und Nachfolge Hendrik van Balen,
1575 – 1632

MADONNA MIT KIND IM BLUMENKRANZ Öl auf Holz. Parkettiert.
105 x 73 cm.
In Flammleistenrahmen mit Elfenbein- und Schildpatteinlegearbeiten.

Katalogpreis € 30.000 - 40.000 Katalogpreis€ 30.000 - 40.000  $ 33,000 - 44,000
£ 27,000 - 36,000
元 212,700 - 283,600
₽ 2,796,000 - 3,728,000

Anbei im Original eine Expertise von Dr. Klaus Ertz, Lingen, vom 7. März 2020.

Andachtsbild in der Tradition der Blumenkranzmadonnen. Im Zentrum, durch feinen Goldrand abgesetzt, das hochovale Bildnis der Maria mit dem Kind auf den Knien, im Dreiviertelbild wiedergegeben. Maria in blauem Kleid mit darübergelegtem rötlichen Umhang, der auch ihr Haupt bedeckt, den nackten Jesusknaben fest mit ihren umklammerten geschlossenen Händen haltend. Sie hat die dunklen Augen ihres feinen zarten Gesichts mit den leicht geröteten Wangen gesenkt und blickt liebevoll auf den Jesusknaben. Über ihrem Haupt schwebt ein goldener Nimbus. Der Knabe selbst hat sein linkes Bein nach vorne gestreckt, hält in seiner Linken ein durchsichtiges Schleiertuch und hat seine rechte Hand zum Segensgestus ausgestreckt. Er hat goldblonde lockige Haare und ein leichtes Lächeln auf seinem Gesicht, mit seinen dunklen Augen schaut er direkt aus dem Bild heraus. Sein Haupt ist hinterfangen von einem goldenen Strahlenkranz. Das Ovalbild ist umzogen von einem Blumenkranz mit verschiedenfarbigen, fein gemalten geöffneten Blumen und Knospen, darunter rosafarbene sowie weiße Rosen, Iris, Tulpen, Lilien, Anemonen und kleinere Wiesenblumen. Häufig hatten bestimmte Blumen einen besonderen symbolischen Bezug zu Maria. Der prachtvolle leuchtende farbenfrohe Blumenkranz vor dunklem Hintergrund. (1222166) (18)


Andries Daniels,
1580 – 1640,
and follower of Hendrik van Balen,
1575 – 1632
MADONNA AND CHILD IN FLORAL WREATH Oil on panel. Parquetted.
105 x 73 cm.
In ripple mould frame with ivory and tortoiseshell inlays.

Enclosed the original expert's report by Dr Klaus Ertz, Lingen, dated 7 March 2020.

Export restrictions outside the EU (tortoiseshell frame).

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Jan Brueghel der Jüngere verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe