Ihre Suche nach Pierre Eugène Montezin in der Auktion

 

Gemälde 19./ 20. Jahrhundert
Mittwoch, 25. September 2019

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer

Sie interessieren sich für Werke von Pierre Eugène Montezin?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Pierre Eugène Montezin in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer
Detailabbildung: Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer
Detailabbildung: Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer
Detailabbildung: Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer
Pierre Eugène Montezin, 1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer

495
Pierre Eugène Montezin,
1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer

ALLÉE CAVALIÈRE Öl auf Leinwand.
132 x 112 cm.
Links unten signiert „Montezin“. Rückwärtig Nummerierungen.
In barockisierendem Goldrahmen.

Katalogpreis € 20.000 - 30.000 Katalogpreis€ 20.000 - 30.000  $ 22,000 - 33,000
£ 18,000 - 27,000
元 141,800 - 212,700
₽ 1,864,000 - 2,796,000

Der Künstler war ein französischer Postimpressionist, der von Claude Monet (1840-1926) beeinflusst wurde.  

Aus einem weitgehend verdunkelten Waldweg führt von Lichtung zu Lichtung ein Weg, auf welchem mehrere berittene Pferde zu sehen sind- ein weißer Hund sprengt voran. Der Maler scheint das Ziel der Reisenden zu markieren, werden doch im rechten Vordergrund mehrere Gartenstühle und eine Frau mit zwei Kindern gezeigt, an deren niedrigem Gartenzaun die Reiter halt zu machen scheinen. Alleen in fröhlichen Farben sind typisch für Montezin und der Kontrastreichtum unseres Gemäldes stellt in dieser Werkgruppe eine Besonderheit dar. (†)

Provenienz:
Eine rückwärtige Aufschrift lässt auf ein New Yorker Auktionshaus schließen "N.Y. 3601". (12011839) (13)


Pierre Eugène Montezin,
1874 Paris – 1946 Moëlan-sur-Mer
ALLÉE CAVALIÈRE Oil on canvas.
132 x 112 cm.
Signed “Montezin” lower left. Numbered on the reverse.
In Baroque styled gilt frame. (†)

The artist was a French Post-Impressionist influenced by Claude Monet (1840-1926).

Provenance:
Inscription on the reverse suggests a New York auction house “N.Y. 3601”.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Pierre Eugène Montezin angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Pierre Eugène Montezin kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Pierre Eugène Montezin verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe