Your search for Andreas Schelfhout in the auction

Thursday, 28 March 2019

Impressionists, Modern Art & 19th Century Paintings

» reset

Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870

519
Andreas Schelfhout,
1787 Den Haag – 1870

WEITE SOMMERLANDSCHAFT MIT WINDMÜHLE Öl auf Leinwand.
67 x 90 cm.
Rechts unten signiert und datiert „A. Schelfhout f 1837“.

Catalogue price € 85.000 - 90.000 Catalogue price€ 85.000 - 90.000  $ 95,200 - 100,800
£ 76,500 - 81,000
元 676,600 - 716,400
₽ 6,767,700 - 7,165,800

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Andreas Schelfhout war einer der größten Spezialisten der holländischen Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Seine ausgefeilte Farbtechnik erlaubte es ihm, kontrolliert und doch lyrisch die holländischen Landschaften zu malen. All seine Gemälde knüpfen sichtbar an die große holländische Tradition des 17. Jahrhunderts an, an Salomon van Ruysdael (um 1602 – 1670), Jacob van Ruisdael (1628 – 1682) oder Albert Cuyp (1620 – 1691), dessen Stil er auf faszinierende Weise romantisch uminterpretierte. Einige seiner Schüler – so zum Beispiel Johan Hendrik Weissenbruch (1824 – 1903), Charles Henri Joseph Leickert (1816 – 1907), Johan-Barthold Jongkind (1819 – 1891) oder Barend Cornelis Koekkoek (1803 – 1862) – wurden ihrerseits Meister der Landschaftsmalerei dieser neuen goldenen Periode.

Unter hohem wolkenreichen Sommerhimmel, der fast drei Viertel des Gemäldes einnimmt, fällt der Blick auf die weite, zum Horizont flach verlaufende, teils verschattete Landschaft mit der Stadt Haarlem im Hintergrund. Auf der linken Bildseite auf einer kleinen Anhöhe eine alte Bockwindmühle, die fast majestätisch in den Himmel ragt und einen langen Schatten wirft. In der Bildmitte auf einem sandigen Weg ein vornehmer Reiter mit Zylinder, rechts von ihm auf einer Wiese Hirten mit ihrer Schafherde. Der Künstler war berühmt für seine Landschaften, wie an diesem meisterhaften Gemälde zu sehen ist, das typisch für die holländische Kunsttradition ist. (1180409) (2) (18)


Andreas Schelfhout,
1787 The Hague – 1870

WIDE SUMMER LANDSCAPE WITH WINDMILL

Oil on canvas.
67 x 90 cm.
Signed and dated “A. Schelfhout f 1837” lower right.

Andreas Schelfhout was one of the best specialist of Dutch landscape paintings in the 19th century. All his paintings clearly build on the great Dutch tradition of the 17th century and artists such as Salomon van Ruysdael (ca. 1602 – 1670), Jacob van Ruisdael (1628 – 1682) or Albert Cuyp (1620 – 1691). He reinterpreted their style in a fascinating and romantic manner.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe