Ihre Suche nach Andreas Schelfhout in der Auktion

 

Impressionisten, Moderne & 19. Jahrhundert
Donnerstag, 28. März 2019

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870

Sie interessieren sich für Werke von Andreas Schelfhout?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Andreas Schelfhout in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Detailabbildung: Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870
Andreas Schelfhout, 1787 Den Haag – 1870

519
Andreas Schelfhout,
1787 Den Haag – 1870

WEITE SOMMERLANDSCHAFT MIT WINDMÜHLE Öl auf Leinwand.
67 x 90 cm.
Rechts unten signiert und datiert „A. Schelfhout f 1837“.

Katalogpreis € 85.000 - 90.000 Katalogpreis€ 85.000 - 90.000  $ 93,500 - 99,000
£ 76,500 - 81,000
元 602,650 - 638,100
₽ 7,922,000 - 8,388,000

Andreas Schelfhout war einer der größten Spezialisten der holländischen Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Seine ausgefeilte Farbtechnik erlaubte es ihm, kontrolliert und doch lyrisch die holländischen Landschaften zu malen. All seine Gemälde knüpfen sichtbar an die große holländische Tradition des 17. Jahrhunderts an, an Salomon van Ruysdael (um 1602 – 1670), Jacob van Ruisdael (1628 – 1682) oder Albert Cuyp (1620 – 1691), dessen Stil er auf faszinierende Weise romantisch uminterpretierte. Einige seiner Schüler – so zum Beispiel Johan Hendrik Weissenbruch (1824 – 1903), Charles Henri Joseph Leickert (1816 – 1907), Johan-Barthold Jongkind (1819 – 1891) oder Barend Cornelis Koekkoek (1803 – 1862) – wurden ihrerseits Meister der Landschaftsmalerei dieser neuen goldenen Periode.

Unter hohem wolkenreichen Sommerhimmel, der fast drei Viertel des Gemäldes einnimmt, fällt der Blick auf die weite, zum Horizont flach verlaufende, teils verschattete Landschaft mit der Stadt Haarlem im Hintergrund. Auf der linken Bildseite auf einer kleinen Anhöhe eine alte Bockwindmühle, die fast majestätisch in den Himmel ragt und einen langen Schatten wirft. In der Bildmitte auf einem sandigen Weg ein vornehmer Reiter mit Zylinder, rechts von ihm auf einer Wiese Hirten mit ihrer Schafherde. Der Künstler war berühmt für seine Landschaften, wie an diesem meisterhaften Gemälde zu sehen ist, das typisch für die holländische Kunsttradition ist. (1180409) (2) (18)


Andreas Schelfhout,
1787 The Hague – 1870

WIDE SUMMER LANDSCAPE WITH WINDMILL

Oil on canvas.
67 x 90 cm.
Signed and dated “A. Schelfhout f 1837” lower right.

Andreas Schelfhout was one of the best specialist of Dutch landscape paintings in the 19th century. All his paintings clearly build on the great Dutch tradition of the 17th century and artists such as Salomon van Ruysdael (ca. 1602 – 1670), Jacob van Ruisdael (1628 – 1682) or Albert Cuyp (1620 – 1691). He reinterpreted their style in a fascinating and romantic manner.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Andreas Schelfhout angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Andreas Schelfhout kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Andreas Schelfhout verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe