Your search for Jan Fyt in the auction

 

16th - 18th century paintings
Wednesday, 5 July 2017

» reset

Jan Fyt, 1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug. Schüler von Frans Snyders (1579-1657)
Detailabbildung: Jan Fyt, 1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug. Schüler von Frans Snyders (1579-1657)
Detailabbildung: Jan Fyt, 1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug. Schüler von Frans Snyders (1579-1657)
Detailabbildung: Jan Fyt, 1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug. Schüler von Frans Snyders (1579-1657)
Detailabbildung: Jan Fyt, 1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug. Schüler von Frans Snyders (1579-1657)

504
Jan Fyt,
1611 Antwerpen – 1661 ebenda, zug.
Schüler von Frans Snyders (1579-1657)

GROSSES JAGDSTILLLEBEN Öl auf Leinwand. Doubliert.
190 x 242 cm.
Ungerahmt.

Catalogue price € 40.000 - 60.000 Catalogue price€ 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 302,400 - 453,600
₽ 3,406,800 - 5,110,200

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Hauptgegenstand des Stilllebens ist ein nach rechts liegender erlegter Hirsch mit Sieben-Ender Geweih, darüber liegt ein erlegter Eber. Diese beiden größeren Jagdbeutetiere beherrschen den linken Teil des Gemäldes, umgeben von Fasanen und einer Schnepfe. Kompositorisch sind die erlegten Tiere rechts im Bild etwas höher gelegt, um dem Hirschgeweih Wirkung zu verschaffen. Dort ist in Gegenposition ein Damhirsch liegend wiedergegeben mit Schaufelgeweih, darüber ebenfalls stilllebenhaft gruppiert ein Feldhase neben Schnepfen, Eichelhäher und anderen erlegten Vögeln. Ein Fasanenpaar ist bewusst ins Zentrum gesetzt, um den rot gefiederten Kopf des Männchens als Farbeffekt wirksam werden zu lassen.

Provenienz:
E. Malagutti. (1111221) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe