Your search for Abraham Bloemaert in the auction

 

16th - 18th century paintings
Wednesday, 5 July 2017

» reset

Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht
Detailabbildung: Abraham Bloemaert, 1564 Gornichem – 1651 Utrecht

426
Abraham Bloemaert,
1564 Gornichem – 1651 Utrecht

PORTRAIT EINES BÄRTIGEN MANNES Öl auf Holz.
52 x 41 cm.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 30,000 - 42,000
£ 22,500 - 31,500
元 193,000 - 270,200
₽ 2,154,750 - 3,016,650

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Beigegeben eine Expertise, datiert Haarlem 1934, Signatur schwer leserlich.

Im Brustbildnis wiedergegebenes Bildnis eines älteren Mannes mit Bart. Sowohl Oberkörper als auch Kopf und Blick wenden sich nach links. Seine Augen richten sich auf einem Punkt links oben außerhalb des Bildes. Sein Mund ist staunend, rätselnd leicht geöffnet, die Stirn in Runzeln gelegt. Stirn, Augen und Halsausschnitt sind von Licht erleuchtet und bilden zusammen mit dem von Spitzen eingefassten weißen Hemdkragen die hellsten Flächen innerhalb der in warmen Brauntönen gehaltenen Komposition. Nicht nur durch das lebendig-naturalistisch wiedergegebene Antlitz, sondern auch durch den flotten Duktus in Haupthaar und Bart erhält das Gemälde eine Lebendigkeit und Dynamik. Damit gelingt es dem Künstler, auch den Charakter des Portraitierten darzustellen.
Bloemaert zählt zu den bedeutenden Größen der Utrechter Malerei des 17. Jahrhunderts. Seine Ausbildung genoss der Sohn des Architekten Cornelius Bloemaert in Utrecht bei Frans Floris und Joos de Beer. Anschließend ging er für ein paar Jahre nach Paris, um danach über Amsterdam ab 1611 wieder in Utrecht ansässig zu werden und zu den Gründern der Utrechter Malerschule wurde. Bloemaert übte ungeheuren Einfluss auf die Malerei seiner Zeit aus und gilt als Vermittler zwischen der holländischen und flämischen Schule. (1111086) (12)


Abraham Bloemaert,
1564 Gornichem - 1651 Utrecht

PORTRAIT OF A BEARDED MAN

Oil on panel.
52 x 41 cm.

Accompanied by expert’s report, dated Haarlem 1934, signature barely legible.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe