Ihre Suche nach Vittorio Matteo Corcos in der Auktion

 

Gemälde 19. Jahrhundert
Donnerstag, 7. April 2016

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz

Sie interessieren sich für Werke von Vittorio Matteo Corcos?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Vittorio Matteo Corcos in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz
Detailabbildung: Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz
Detailabbildung: Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz
Detailabbildung: Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz
Detailabbildung: Vittorio Matteo Corcos, 1859 Livorno - 1933 Florenz

956
Vittorio Matteo Corcos,
1859 Livorno - 1933 Florenz

BILDNIS EINER DAME DER GROSSBÜRGERLICHEN GESELLSCHAFT, 1910 Öl auf Leinwand.
76 x 61 cm.
Links unten signiert und datiert.

Katalogpreis € 25.000 - 35.000 Katalogpreis€ 25.000 - 35.000  $ 26,250 - 36,750
£ 22,500 - 31,500
元 183,250 - 256,550
₽ 1,651,250 - 2,311,750

Der Künstler war Schüler von Enrico Pollastrini (1817 - 1876), studierte 1878/79 in Neapel bei Domenico Morelli (1823 - 1901) und zog 1880 nach Paris, wo er Vincent van Gogh (1853 - 1890) kennenlernte. Inspiriert durch den Historien- und Porträtmaler Léon Joseph Florentin Bonnat (1833 - 1922), später in Bekanntschaft mit Gabriele D’Annunzio (1863 - 1938).
Die vorliegende Darstellung im Halbbildnis, um das Dekolleté ein flauschiger weißer Pelz gelegt, am Hals eine doppelte Perlenkette, das Haar hochgebunden, der Blick gilt dem Betrachter. Feine, nahezu fotografisch genaue feinpinselige Malerei. (10406413) (11)


Vittorio Matteo Corcos,
1859 Livorno - 1933 Florence

PORTRAIT OF AN UPPER-CLASS LADY, 1910

Oil on canvas.
76 x 61 cm.
Signed and dated lower left.

The artist’s teacher was Enrico Pollastrini (1817 - 1876). In 1878/79 he studied in Naples with Domenico Morelli (1823 - 1901) and in 1880 he relocated to Paris, where he became acquainted with Vincent van Gogh (1853 - 1890). He was inspired by the history- and portrait painter Léon Joseph Florentin Bonnat (1833 - 1922), and later also met Gabriele D’Annunzio (1863 - 1938).
The offered painting depicts a lady in half-length with luxurious white fur stole around her décolleté, wearing a two-strand pearl necklace; her hair is pinned-up and she looks at the viewer. Finely painted portrait, created with near photographic precision.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Dezember - Auktionen 2022, Donnerstag, 8. Dezember 2022

Vittorio Matteo Corcos, <br>1859 Livorno – 1933 Florenz

443 / Vittorio Matteo Corcos,
1859 Livorno – 1933 Florenz

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Vittorio Matteo Corcos angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Vittorio Matteo Corcos kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Vittorio Matteo Corcos verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe