Ihre Suche nach Francesco Guardi in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Mittwoch, 25. März 2015

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.

Sie interessieren sich für Werke von Francesco Guardi?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Francesco Guardi in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.
Detailabbildung: Francesco Guardi, 1712 Venedig – 1793, zug.

480
Francesco Guardi,
1712 Venedig – 1793, zug.

VEDUTA DI SAN GIORGIO MAGGIORE E DELLA GIUDECCA DALLA PIAZZETTA - SAN GIORGIO MAGGIORE UND DIE GIUDECCA VON DER PIAZZETTA AUS BETRACHTET Öl auf Leinwand.
57 x 80 cm.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 44,000 - 66,000
£ 36,000 - 54,000
元 283,600 - 425,400
₽ 3,728,000 - 5,592,000

Dem Gemälde liegt eine Expertise von Antonio Morassi als Fotokopie bei.

Die von Palladio erbaute Kirche San Giorgio Maggiore und die Giudecca gehören zu den Lieblingsausblicken Francesco Guardis, der diesen wiederholt im Laufe seiner Karriere malte. Bevorzugt wählte der Maler wie auch hier den Ausblick von der sogenannten Piazzetta, dem Platz zwischen dem Dogenpalast und der Libreria Sansoviniana, noch vor dem Canal Grande und dem Markusplatz. Dieser Blickwinkel umfasst den größten und belebtesten Teil Venedigs und ermöglicht es, das rege Treiben der Gondeln und Schiffe einzufangen. Stilistisch gehört das vorliegende Werk eindeutig in die frühen Schaffensjahre Francesco Guardis zwischen 1750 und 1760, als dieser - deutlich beeinflusst von Canaletto - seine Karriere als venezianischer Vedutenmaler begann. Die Klarheit der Ausführung, die präzise Pinselführung und die leuchtenden Farben reihen dieses Gemälde, auch thematisch, in die Werke Guardis jener Jahre ein, wie sie in der Art Gallery von Glasgow und in den Musei Civici von Treviso zu sehen sind (s. A. Bettagno (Hrsg.), Francesco Guardi. Vedute Capricci Feste, Ausstellungskatalog, Venedig, 1993, Nr. 25, 31, S. 96, 108). (991421) (12)


Francesco Guardi,
1712 Venice – 1793, attributed

VIEW OF SAN GIORGIO MAGGIORE AND THE GIUDECCA SEEN FROM THE PIAZZETTA (VEDUTA DI SAN GIORGIO MAGGIORE E DELLA GIUDECCA DALLA PIAZZETTA)

Oil on canvas.
57 x 80 cm.

Accompanied by a copy of the expert’s report by Antonio Morassi.

The church San Giorgio Maggiore, built by Palladio, and Guidecca Island are two of Francesco Guardi’s favourite subjects, which he repeatedly painted during his career. As in the present painting, the artist preferably chose the view from the ‘Piazzetta’, the small square between the Doge’s Palace and the Libreria Sansoviniana. Stylistically, this painting can clearly be placed in Francesco Guardi’s early creative years between 1750 and1760 when he set out on his career as Venetian Veduta painter and was still clearly influenced by Canaletto. The clarity of the painting’s execution, the precise brushwork the vibrant colours and the subject of this painting are in line with Guardi’s oeuvre of those years.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

Werke dieses Künstlers in unseren
Frühjahrs-Auktionen 2022, Donnerstag, 31. März und Freitag, 1. April 2022

Francesco Guardi,  1712 Venedig – 1793 ebenda, zug.

343 / Francesco Guardi,
1712 Venedig – 1793 ebenda, zug.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Francesco Guardi angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Francesco Guardi kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Francesco Guardi verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe