X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Четверг, 6 Декабрь 2018

Аукционы Живопись XIV-XVIII столетия

» отменить

Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts

551
Bedeutender Meister der Schule der Emilia Romagna des 16. Jahrhunderts

DIE HEILIGE FAMILIE MIT EINER JUNGEN HEILIGEN MÄRTYRERIN Öl auf Holz.
70 x 55 cm.
In einem alten Rahmen mit Blattdekor in Vergoldung.

каталожная стоимость € 50.000 - 70.000 каталожная стоимость€ 50.000 - 70.000  $ 54,500 - 76,300
£ 44,000 - 61,600
元 391,500 - 548,100
₽ 3,524,499 - 4,934,300

 

Im Zentrum Maria mit dem Kind, links der Heilige Josef, rechts ein junges Mädchen mit Märtyrerpalme. Die Verwendung der Farben weist auf den florentinischen Manierismus des beginnenden 16. Jahrhunderts hin, wie er auch bei Parmigianino zu finden ist. Verso zwei Einschubleisten sowie Schwalbenschwanzverbindung. (1171613) (10)


Important master of the School of Emilia Romagna, 16th century

THE HOLY FAMILY WITH A YOUNG FEMALE MARTYR

Oil on panel.
70 x 55 cm.
In an old frame with gilt foliage décor.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.