Четверг, 6 Декабрь 2018

Аукционы Живопись XIV-XVIII столетия

» отменить

Flämischer Meister um 1500
Detailabbildung: Flämischer Meister um 1500
Detailabbildung: Flämischer Meister um 1500
Detailabbildung: Flämischer Meister um 1500

557
Flämischer Meister um 1500

DER HL. HIERONYMUS IN DER EINÖDE Öl auf Holz.
83 x 67 cm.

каталожная стоимость € 15.000 - 20.000
каталожная стоимость€ 15.000 - 20.000
 $ 16,800 - 22,400
£ 13,500 - 18,000
元 119,400 - 159,200
₽ 1,338,900 - 1,785,200

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In weiter, bergiger Landschaft vor einer steinernen Ruine der vor einem größeren Kruzifix nach links auf einem Bein kniende Kirchenvater in weißem, ärmellosen Gewand. Der Kopf, umgeben von einem Strahlennimbus, und sein Blick sind ehrfürchtig auf den Corpus Christi am Kreuz gerichtet. Dargestellt sind auch die typischen Attribute des Heiligen: auf der linken unteren Seite der Löwe; seine Kardinalstracht, die über einem Ast hängt, und der scharlachrote Kardinalshut am Boden; die Bibel und weitere Bücher; das Kruzifix, das vor den grünen Zweigen eines Baumes steht; ein Totenschädel und ein Stein in seiner rechten Hand, mit dem er sich an die Brust schlägt. Auf der linken Seite ist zudem ein rot gedecktes Gebäude mit einem Mönch zu sehen. In der unteren Mitte des Gemäldes ist ein rot-blau geteiltes Heroldsbild mit Türmen zu sehen. Die Darstellung des knienden Heiligen Hieronymus in der Natur ist ein beliebtes Motiv, das sich bei Künstlern wie Ghirlandaio (1480), Leonardo da Vinci (um 1480) und bei Albrecht Dürer wiederfindet; bei diesem Gemälde jedoch mit einer Vielzahl von Attributen und vor einer Ruinenlandschaft. (1171281) (2) (18)


Flemish School, ca. 1500

SAINT JEROME IN THE DESERT

Oil on panel.
83 x 67 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe