venerdì, 12 dicembre 2014

Aste Hampel Living

» rimettere

 Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis
Detailabbildung:  Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis
Detailabbildung:  Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis
 Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis

Lot 1238 / Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis

Detail images:  Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis Detail images:  Joseph Vivien, 1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis

1238
Joseph Vivien,
1657 Lyon – 1734 Bonn, Umkreis

BILDNIS DER KURFÜRSTIN MARIA AMALIA VON BAYERN Öl auf Leinwand. Doubliert.
97 x 74 cm.

Prezzo del catalogo € 2.000 - 3.000 Prezzo del catalogo€ 2.000 - 3.000  $ 2,260 - 3,389
£ 1,700 - 2,550
元 15,160 - 22,740
₽ 145,080 - 217,620

 

Maria Amalia Josefa Anna von Österreich war die jüngste Tochter von Kaiser Joseph I. 1722 heiratete sie den bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht und schenkte ihm 1727 den Thronfolger Maximilian III Josef. Mit der Kaiserkrönung Karl Albrechts 1742 stieg sie zur Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation auf. Das als Ovalbild angelegte Gemälde zeigt sie in Halbfigur mit rotem, hermelinverbrämtem Mantel, den Blick fest Richtung Betrachter gerichtet.
(991562) (12)


Joseph Vivien,
1657 Lyon - 1734 Bonn, circle of
Oil on canvas. Relined.
97 x 74 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.