Aste Hampel Living

» rimettere

M. Hailmeyer, deutscher, wohl Münchner Bildhauer des 19./ 20. Jahrhunderts
Detailabbildung: M. Hailmeyer, deutscher, wohl Münchner Bildhauer des 19./ 20. Jahrhunderts

963
M. Hailmeyer,
deutscher, wohl Münchner Bildhauer des
19./ 20. Jahrhunderts

TRUNKENER FAUN MIT BÖCKCHENHöhe: 67 cm.
Sockellänge: 43 cm.
Sockeltiefe: 26 cm.
Auf der Schmalseite des Sockels signiert.

Prezzo del catalogo € 3.500 - 5.000 Prezzo del catalogo€ 3.500 - 5.000  $ 4,200 - 6,000
£ 3,150 - 4,500
元 26,460 - 37,800
₽ 298,095 - 425,850

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

 

Ulteriori informazioni su questa opera d'arte

Der jugendliche Faun nur mit einem Weinlaubkranz bekleidet steht in schwankender Schreithaltung auf rechteckiger Plinthe und blockt zu einem Böckchen herab, das ihn hochspringend in die Seite stößt. In der rechten Hand hält er eine antike Weintazza, unter dem linken Arm einen Weinschlauch. Die Darstellung bezieht sich thematisch unter anderem auf antike Bronzefiguren wie etwa Faun mit dem Weinschlauch aus Pompeji. Jedoch ist die Darstellung hier völlig neu und psychologisch im Sinne des 19. Jahrhunderts erfasst. Unterhalb der Sockelplinthe mitgegossener, umlaufender Blattfries. (971593)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe