Aste Da castelli, palazzine, soffitte e rimesse

» rimettere

Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr
Detailabbildung: Kommodenuhr

1042
Kommodenuhr

Höhe: ca. 58 cm.
Breite: 37 cm.
Tiefe: 21 cm.
Deutschland, um 1800.

Prezzo del catalogo € 1.200 - 1.500 Prezzo del catalogo€ 1.200 - 1.500  $ 1,440 - 1,800
£ 1,080 - 1,350
元 9,264 - 11,580
₽ 103,428 - 129,285

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

 

Ulteriori informazioni su questa opera d'arte

WERK
Eintaggehwerk mit Saite und Schnecke, Spindelhemmung und Kuhschwanzpendel. Vierviertel- und Stundenrechenschlagwerk auf zwei Glocken.

FUNKTIONEN
Aus dem Zentrum Datumsanzeige, Stunden- und Minutenzeiger mit großem Schlagwerk.

GEHÄUSE
Gehäuse in Holz, ebonisiert. Hochrechteckiger Kasten auf vortretendem Profilgesims, getragen von vier geflügelten Löwentatzen in Bronze. Front und Türe sowie die Seiten mit eingezogenen Halbrundbögen, an den Ecken aufgesetzte Flammenvasen in Bronze. Dachaufbau einziehend und gerade schließend, darauf Bronzerelief mit Darstellung zweier Frauen mit einem Kind, das mit Blüten spielt. Die Türrahmung sowie die seitlichen passigen Fensteröffnungen mit Rocaille-Bronzen besetzt. Das Emailzifferblatt auf vergoldeter Messingplatine, belegt mit versilberten Reliefdekorationen in Form von Blattgebinden und Schleifen. Oberhalb des Zifferblattes runder Perlstab. Gesäumter Rahmen mit verglaster Miniaturmalerei eines Mädchens in Landschaft mit Strohhut und Vögelchen auf der Hand.

ZIFFERBLATT
Emailzifferblatt, im Mittelfeld Datum für 31 Tage, römische Ziffern für die Stunden. Hilfsblatt für Schlagwerkabstellung und Repititionsabstellung. Im Bogenschild Medaillon einer Dame. Über der "12" Scheinpendel.

ZUSTAND
Gut. Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden. (85044501)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe